Indisch der VORname Keshra

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 14 Jahre 10 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 09.08.2007
Beiträge: 1

hallo community,

ich habe bereits in div. Internetforen geschaut und gegoogelt, aber nichts gefunden was zu meinem Thema passt. Es geht um folgendes; Was bedeutet der VORname Keshra? Ich weiß bisher nur, das es eine indische Ärtzin gibt, die diesen Vornamen trägt.

Ich bin um jede Antwort dankbar.

VG Grace

User offline. Last seen 1 Woche 4 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4594

Grace wrote:hallo community,

ich habe bereits in div. Internetforen geschaut und gegoogelt, aber nichts gefunden was zu meinem Thema passt. Es geht um folgendes; Was bedeutet der VORname Keshra? Ich weiß bisher nur, das es eine indische Ärtzin gibt, die diesen Vornamen trägt.

Ich bin um jede Antwort dankbar.

VG Grace

Hallo,

Für Indien:

Ich bin mir (fast) sicher, dass es sich beim Namen Keshra, um eine **Form** von Krishna handelt. Der Name bedeutet: eine Frau mit schönen, schwarzen langen Haaren.

Es gibt auch männliche Namensträger.

Und ein Mineralwasser (Firma) die den Namen Keshra(s) trägt. Der Name steht hier für: die Reinheit (des Wassers)

Weitere Namen: Keshi, Keshika, Keshini= eine Frau mit dem schönen, schwarzen (langen) Haaren.

Lese dazu bitte auch:

http://www.onomastik.com/forum/about4169.html&highlight=krishna

Dem Gott Krishna (sowie all den anderen Götter Indien) sind viele Namen und Titel von seinen Anhängern gegeben worden z.B.: Param Brahman=das Höchste Brahman. Bhagavan=Besitzer des Glückes, Herr, Gott. Hrishikesha= Herr der Sinne. Ishvara=Gott, Herrscher u.v.m.

Krishna: (sanskrit: der Schwarze, (der Dunkle) : ist eine hinduistische Form des Göttlichen und wird meist als die achte Inkarnation von Vishnu verehrt. Für seine Anhänger ist er die Manifestation des Höchsten.

Er hat stets eine Flöte bei sich und trägt eine Pfauenfeder im Haar. Obwohl er im wissenschaftlichen Sinne nicht als historisch angesehen wird, gehen Hindus davon aus, dass er tatsächlich gelebt hat.

"In Englischen, Deutschen" und weiteren Ländern:

KeshRa ist eine Form von Keshia. Dies wiederum ist eine Form des afroamerikanischen Vornamen Keisha-Lakeisha. Lakeisha (afroamerikanisch) Neubildung, die aus der modischen Vorsilbe "La", einem "k"- als Gleichlaut und wohl einer abgewandelten Form von Aisha, Ayseha besteht.

AISHA: ist arabischer Herkunft und bedeutet: lebendig, wohlauf. Von arb. à`ischa.

Aisha (7. Jh.) die Lieblingsfrau von Mohammeds.

Formen, wie bereits erwähnt, Aisha,Aischa, Ayesha und die türk. Form ist Ayse.

Aus dem Internet:

Weiteres dazu: der weibliche Vorname Kezia auch Keshia: Herkunft biblisch, hebräisch von kassie= Johannisbrotbaum. (mehrfach "gefunden")

Erklärend zu diesen Aussagen:

Der Johannisbrotbaum (Ceratonia siliqua), auch Karubenbaum oder Karobbaum genannt, ist ein meist zweihäusiger, immergrüner Baum, der im Mittelmeerraum und Vorderasien vorkommt. Er gehört zur Unterfamilie der Johannisbrotgewächse (Caesalpinioideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae).

Die Kassien sind eine Pflanzengattung der Familie der Hülsenfrüchtler.

Die Röhren-Kassie (Cassia fistula), auch bekannt als Purgier-Kassie, Fisett-Kassie oder Indischer Goldregen, ist eine Baumart aus der Gattung der Kassien (Cassia). Die Röhren-Kassie wurde früher oftmals fälschlicherweise Manna genannt