Was bedeutet der Familienname "Kaschel"

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 14 Jahre 4 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 25.12.2006
Beiträge: 1

Meine Vorfahren stammen aus dem "niederschlesigen Gebiet"
Der Ort hieß Gallenau. Ein Dorf ca.15km von Münsterberg entfernt.
Woher also könnte der Familiename Kaschel stammen?

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
das habe ich in Polen gefunden:
Kaszel 27 Bs:2, Gd:5, Ka:17, Wr:3
Kaszela 3 Ka:1, Po:2

Im polnischen Wörterbuch habe ich "kaszel" mit der Bedeutung Husten.

Allerdings leitet Vanagas den litauischen Namen Kašelis nach Rospond von polnisch Koszel/ Koszela ab. Zu "kosz" finde ich Korb.

Beate

User offline. Last seen 7 Jahre 43 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo,

also familysearch findet den ersten Eintrag 1656 in Jauernig, Glatz, Schlesien in genau dieser Schreibweise. Kasch/Gasch 1661 findet sich in Paschkowitz, Leipzig, Sachsen.

Kasch:
Wäre Ableitung zu einer slaw. Ableitung auf einen Rufnamen wie Kasimir, Kaspar oder Lukas bzw. Abl. zu Karsch = Übername = frisch, munter; Kaschke wäre schlesischen Ursprungs und leitet sich von Lukaschek, also Lukas ab.

Ich denke, hier sollte ein wenig weiter zurückgeforscht werden, um den Ursprung und damit die Herkunft zu klären. Vielleicht findet sich vorher auch ein Hinweis auf eine Veränderung in der Schreibweise des Namens.

Gruß
Dinomaus28 :roll: