Woher kommt der FN "Homma"?

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 12 Jahre 26 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 10.05.2007
Beiträge: 12

Hallo und Guten Abend,

ich bin bei meiner Familienforschung auf den FN "Homma" gestoßen. Die Leute, die so hießen, kamen aus Mähren. Habe aber auch bei Familysearch.org viele "Homma" in den Niederlanden gefunden. Woher kommt dieser Name denn nun und was bedeutet er?

Vielen Dank für die Hilfe!

User offline. Last seen 1 Tag 16 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4586

tauro76 wrote:Hallo und Guten Abend,

ich bin bei meiner Familienforschung auf den FN "Homma" gestoßen. Die Leute, die so hießen, kamen aus Mähren. Habe aber auch bei Familysearch.org viele "Homma" in den Niederlanden gefunden. Woher kommt dieser Name denn nun und was bedeutet er?

Vielen Dank für die Hilfe!

Hallo,

Gottschald schreibt: Hom(m)a Kf. zm Fam. Nam Hochmann

Hoch (got. hauhs, mhd. hòh. Fam. Nam. Homan, Ho(h)mmann (Hochmann)

Hoch: ist eine Übername für; gross, stark, laut, vornehm, stolz. Nach der Körpergr. od. das Verhalt. des ersten Namensträger.

Wohnstättename für jemanden der an einer hoch gelegenen Stelle/Ort wohnt(e)

Hoch: Tschech. hoch= Junge.

Hoch: Vereinzelt aus einer Ableitung von Hofeslav (urslv. gorètti= brennen und urslw. slava= Ruhm, Ehre) hervorgeg. Fam. Nam.

Die Fam. Nam. Homm, Hommen, sind fries./holländ. Formen von Ruf- und Fam. Nam. Hunibert= Humbert/Humbrecht.

Herkunft und Bedeutung: germ. huni= junges Tier und germ. beraht=glänzend)

(Nb. erwähnt: HoMMa ist auch ein jap. Name. HOMA ist eine persischer Vorname)

User offline. Last seen 2 Wochen 1 Tag ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

hallo
noch eine weitere Möglichkeit:

HOMMA
dieser NN kommt lt. Geogen ca. 95x in D vor.
Über surenamenavigator taucht dieser NN aber auch in CZ/N/NL auf.
Der Schwerpunkt dürfte in den NL zufinden sein. Aber nicht direkt als Homma, sondern „Abwandlungen“ davon, Abwandlungen wie Hommes 447x, Homminga 63x, Hommenga 4x .

Das “dictionary” führt aus:
Homma>>Hommes>>Humm
English (of Norman origin): nickname from Old French homme ‘man’ (Latin homo), representing an Anglo-Norman translation of German Mann.
North German (Frisian): from a short form of Humbert or Humbold (a compound name with the same first element + bald ‘bold’, ‘brave’).

Bahlow interpretiert Homm, Hommen, Hommes >fries.Personennamen neben Humm, Hummen…zu Grunde liegt wohl der RN Hunibert(Humbert).
Spricht die Namensverteilung v. Geogen, deren Schwerpunkt im Raum Karlsruhe ist, dagegen. Eine regionale Bedeutung/Erklärung??

Grüsse weste