Astalosch

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 10 Jahre 44 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 16.12.2009
Beiträge: 2

Hallo, es geht um den Namen eines Familienzweigs. Meine Familie kommt zur Hälfte (väterlicherseits) aus der Bukowina (heute Rumänien). Sie sind 1940 geflohen.
Die anderen Namen meiner Angehörigen passen gut in die bewegte Geschichte dieses Landstrichs. Kreiter weist Richtung Süddeutschland (schwäbische Siedler), Dworzak nach Böhmen und Semrok nach Polen.

Astalosch kann ich mir aber überhaupt nicht erklären. Meine Frage wäre nun, ob es eher in Richtung rumänisch oder jüdisch/jiddisch geht. Oder etwas völlig anderes?
Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
LG steffi

User offline. Last seen 7 Jahre 6 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

ASTALOSCH ist die dt. Schreibweise des ungar. Familiennamens ASZTALOS, der auch in Rumänien in der rumän. Orthografie Astaloş verbreitet ist.
Ung. asztalos = Tischler

MfG

User offline. Last seen 10 Jahre 44 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 16.12.2009
Beiträge: 2

Danke! Passt ja auch :)