Binias

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 16 years 19 weeks ago. Offline
Beigetreten: 11.03.2008
Beiträge: 1

sorry für den letzten eintrag muss erstma durchsehn hier wegen neu angemeldet und so!!! :?
Was bedeutet Binias und woher kommt mein Nachname?`?

User offline. Last seen 1 year 11 weeks ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4600

bigpint wrote:sorry für den letzten eintrag muss erstma durchsehn hier wegen neu angemeldet und so!!! :?

Hallo,

In Deutschland gibt es 31 Telefonbucheinträge zum Namen Biniasz und damit ca. 82 Personen mit diesem Nachnamen.

In Deutschland gibt es 12 Telefonbucheinträge zum Namen Bieniasz und damit ca. 32 Personen mit diesem Nachnamen.

In Deutschland gibt es 139 Telefonbucheinträge zum Namen Binias und damit ca. 370 Personen mit diesem Nachnamen.

In Deutschland gibt es 145 Telefonbucheinträge zum Namen Bienias und damit ca. 386 Personen mit diesem Nachnamen.

Bi(e)nias zu Bi(e)niasz, Bieniasek (häufig in Schlessien) Bieniaschek, Bienek, Byenek, Bienek, Bieniek, sind alles Formen vom Ruf- und Fam. Nam. Benedikt (Benedictus) od. Benjamin.

Im Deutschen entspricht dies dem Fam. Nam. Bien. Wobei hier zu ergänzen ist, dass BIEN auch ein Berufsname sein kann/ ist zu mhd. bin, bìn= Biene, für den Imker, Zeidler.

Benedikt: Herk., lateinisch, Bed., benedictus= der Gesegnete.

Benajamin: Herk. hebräisch von/zu hebr. ben-ymyn=Sohn meiner Rechten.

Ausführliches/er zum Namen Benjamin:

http://www.onomastik.com/node/991