BLAHAK

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 12 Jahre 34 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 06.02.2008
Beiträge: 1

Hallo, mein Nachname ist Blahak und ich ich würde gerne wissen woher dieser Name kommt`?? Ich wäre wirklich sehr froh wenn jemand was darüber weiss! bin für jede antwort dankbar, danke :)

User offline. Last seen 1 Tag 20 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4586

lindaaa wrote:Hallo, mein Nachname ist Blahak und ich ich würde gerne wissen woher dieser Name kommt`?? Ich wäre wirklich sehr froh wenn jemand was darüber weiss! bin für jede antwort dankbar, danke :)

Hallo,

Ein Buch: The Blahak Name in History : (ob "brauchbar" od. nicht entscheide selber)

http://www.target.com/Blahak-Name-History-Ancestry-com/dp/B000WRM5Z4

Kopie einer englischen WeBSeite:

Der Nachnamen Blaha ist ein tschechischer "Spitzname“ und bedeutet: glücklich (fröhlich), mit Glück.

The name has many variant spellings which include BLAHAK, BLAHUTA, BLAHEN, BLAHACEK and BLAGOJEVIC:

Der Name hat viele Schreibweisen/Variante, so auch Blahak, Blahuta, Blahen, Blahacek und Blagojevic.

The name is a shortened form of BLAHISLAV and BLAHOMIL, an ancient personal name:

Der Name ist eine verkürzte Form von Blahislav und (oder) Blahomil., "alter/altertümliche(r)" Name(n)

Einträge zum Namen:

Blahak: 1738 Jh. Kovalovice, Pozorice, Vyskov, Czechoslovakia. Blaha: 1670 Partutovice, Hranice, Czechoslovakia.

Der Fam. Nam. Duden:

Blahak bzw. Blaha:

1. ein Übername zu tschech. blaho= Glück.

2. eine tschech. Ableitung von Rufnamen Blahoslav(w) od. Blasius.

3. Südwestdeutsche Varianten von Blach(er)

Blach(er): Wohnstättenname od. Übername (vor allem im Bezug auf das Gesicht) zu mhd. blach= flach. Berufsübername zu mhd. blahe/Bla(c)he=grobe Leinwand, Plane.

Blahoslav: salw./tschech. blaho= Glück und salw. slawa= Ruhm, Ehre. (Ruf- und Fam. Nam.) Jan Blahoslav (ca. 1520-ca. 1572) war ein tschechischer, humanistischer Schriftsteller und Komponist.

Blasius: Bedeutung: vermutlich von lat. blaesus= lispeln. also in etwa: der Lispler, oder von griech. basileios= königlich. (nicht sicher geklärt) (Ruf- und Fam. Nam.)

User offline. Last seen 7 Jahre 26 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo!

Blaha = das Wohl

Blahák = der wohlige (im tschech.)

Dinomaus28 :roll: