Schertel?

2 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Weis jemand woher mein Nachname SCHERTEL kommt und was er bedeutet?
Für jede Antwort bin ich dankbar.

User offline. Last seen 1 Woche 4 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1923

hallo,
Schertel
der Duden verweist auf Schardt, dieser Name ist wiederum 1. ein Übername zu altdeutsch schart = Scharte, Wunde bzw. zerhauen, schartig, verletzt;
2. eine Wohnstättenname zu mittelhoch/-niederdeutsch schart = Riss, Spalte , Einschnitt im Gelände.
1197-1215 wird ein Theodericum Schart schon in Köln erwähnt.
grüsse weste

User offline. Last seen 13 Jahre 20 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 01.09.2006
Beiträge: 68

wenn eine dialektische/ regionale Trennung des Namens Scher-t-el ist :

1. Berufsname zu mhd. schërære, mnd. scherer »Tuchscherer« oder »Barbier, Wundarzt«. Haar- und Bartscherer waren vor allem in den zahlreichen Bädern tätig; zu ihren Aufgaben gehörte auch das Schröpfen.
2. Herkunftsname zu Ortsnamen wie Scheer (Baden-Württemberg), Scheerau (Sachsen).

Quelle: Duden der Familiennamen

Helene Erasmus