Weingast

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 13 Jahre 24 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 19.09.2006
Beiträge: 1

Hi,
mich würde mal interessieren, woher mein Nachname "Weingast" kommt, oder ob man generell sagen kann, dass solche Namen, die mit "Wein "anfangen (Weinstein, Weingarten ect.) jüdische Nachnamen sind. (Hab ich schon mehrmals gehört und gelesen). Ich wäe für jede Antwort dankbar. :P

User offline. Last seen 13 Jahre 32 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 01.09.2006
Beiträge: 68

Weingast würde ich Weinga(r)z(t) /Wingert =/Weingarten schließen.

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
das Wort "Gast" war mir aus der Schifffahrt als Schiffsgast geläufig. Damit war die Mannschaft gemeint.

Bei der weiteren Suche nach "Gast" stieß ich auf die Bedeutung Herr/ Hausvater und auf den Namen Windegast (Salier).

Dazu gibt es bei der Stadt Windsheim ein kleines Gedicht:

"Windegast, der verständig Mann
Fieng die Stadt Windsheim zu bauen an,
Nach Christi Geburt 422 Jahr
Sagt die Fränkisch Chronik offenbar."

Im Gutenbergspiegel wird Windegast mit dem Jahr 1153 datiert.

Interessant sind auch die Weinheimer Nachrichten, wo steht, dass sich der Name der Stadt nicht von dem Römer Winegastis, Wingest, Winoldus, Windegast ableitet.

Beate

http://www.1250-jahre-weinheim.de/presseartikel/wn_18_02_05.htm