Der Name "Ashmur"

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 14 Jahre 7 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 29.08.2006
Beiträge: 2

Hallo,

kann mir jemand von Euch die Herkunft und Bedeutung vom (vor)Namen "Ashmur" sagen?
Der Name findet sich anscheinend recht häufig (auch in Abwandlungen) wider. Bekannte von mir meinten, es käme aus Asien oder dem Orient.
Aber nichts konkretes.
Wär toll, wenn jemand mir weiterhelfen könnte. :)

Gruß Ashmur

User offline. Last seen 14 Stunden 24 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4588

ashmur wrote:Hallo,

kann mir jemand von Euch die Herkunft und Bedeutung vom (vor)Namen "Ashmur" sagen?
Der Name findet sich anscheinend recht häufig (auch in Abwandlungen) wider. Bekannte von mir meinten, es käme aus Asien oder dem Orient.
Aber nichts konkretes.
Wär toll, wenn jemand mir weiterhelfen könnte. :)

Gruß Ashmur

Grüsse Dich,

Ashmur ist "auch" ein sehr beliebter "KünstlerName" (z.B. DJ Ashmur)

Ashmur Form von Ashhur. Bedeutung und Herkunft:

Quelle: Internationalen Standardbibel-Enzyklopädie)

ash'- ur (ashchur, der König James Version Ashur): Der „Vater von Tekoa“ (1 Chroniken 2:24; 1 Chroniken 4:5), vermutlich der Gründer des Dorfs. Die ursprüngliche Bedeutung des Namens ist der „Mann von Horus,“ Ashurites (ha 'ashuri). Dieser Name tritt in der Liste von Themen Ish-bosheths auf (2 Samuel 2:9). Die Syriac, des Arabisch und Vulgate (Jeromes lateinische Bibel, 390-405 A.D.) Versionen lasen ha-geshuri, „das Geshurites,“, das kleine Königreich zum Süden oder zum Südosten von Damaskus kennzeichnend. Dieser Messwert, zwar angenommen von Ewald, Thenius und Wellhausen, ist, für während die Herrschaft von Ish-bosheth Geshur wurde angeordnet von seinem eigenen König Talmai untenable, dessen Tochter zu David verbunden wurde (2 Samuel 3:3; 2 Samuel 13:37). Ausserdem war Geshur vom Rest von Gegend Ishbosheths zu faraway. Ein gleichbleibenderer Messwert ist ha 'asheri, wie im Targum von Jonathan gegeben und durch Kohler, Klost, Kirkpatrick und Budde angenommen, „die des Hauses von Asher“ (Richter 1:32 vergleichen). Die Bezeichnung würde dann das Land zu westlich von Jordanien über Jezreel bezeichnen.

Al Ashmur ist eine Stadt/Dorf im Jemen. Siehe dazu:

http://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=http://www.tageo.com/index-e-ym-v-16-d-452848.htm&sa=X&oi=translate&resnum=10&ct=result&prev=/search%3Fq%3DAshmur%26hl%3Dde%26lr%3D%26sa%3DG

User offline. Last seen 14 Jahre 7 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 29.08.2006
Beiträge: 2

hallo marc,
vielen dank für deine antwort und die ausführliche zusammenhänge (auch wenn ich ehrlich gesagt nur die hälfte davon verstanden habe - bin nicht gerade bibelfest). aber ich sehe, das "orient" nicht verkehrt war (ashmur bzw. ashur liest sich auch irgendwie abendländisch).
sehr interessant und infomativ - werde dem näher nachgehen.
für einen künstlernamen halte ich den jedoch nicht besonders passend,
es sei denn man(n) spielt musik aus dieser region im radio.

gruss ashmur