deumig

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 10 Jahre 8 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 08.10.2010
Beiträge: 2

Moin moin,

also vielleicht kann mirhier einer weiter helfen und mir herkunft und bedeutung meines familiennamen sagen!!!

Ich weiß halt nur das es den sehr selten gibt!!
In WHV gibt es nur noch 2!!!

Danke euch schon mal!!!

mfg :)

User offline. Last seen 6 Wochen 19 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4588

26dunklefee08 wrote:Moin moin,

also vielleicht kann mirhier einer weiter helfen und mir herkunft und bedeutung meines familiennamen sagen!!!

Ich weiß halt nur das es den sehr selten gibt!!
In WHV gibt es nur noch 2!!!

Danke euch schon mal!!!

mfg :)

Hallo,

1. Aus dem G.W.B.: Deumig zu wie Däumig: däumig, damig= qualmicht, dumpfig, feucht. (Wohnstättn.)

2. Deumig, Dümig u.ä.:

http://www.onomastik.com/node/3437