Dué

1 Antwort [Letzter Beitrag]
CVN
User offline. Last seen 11 Jahre 44 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 26.03.2008
Beiträge: 2

Was könnt Ihr mir über diesen Namen und seine Herkunft verraten?

Ursprünglich dürfte er wohl Doué geschrieben worden sein, zumindest läßt sich auf Grund der Aussprache darauf schließen.

Danke!

User offline. Last seen 6 Jahre 20 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

CVN wrote:Was könnt Ihr mir über diesen Namen und seine Herkunft verraten?
Ursprünglich dürfte er wohl Doué geschrieben worden sein, zumindest läßt sich auf Grund der Aussprache darauf schließen.

Der Name könnte doch auch unverändert geblieben sein.
DUÉ gibt es in Frankreich recht häufig, vgl. auch www.geneanet.org (Bei Großbuchstaben wird oft der Accent weggelassen).
Es gibt einen gleichnamigen Fluss im Departement Sarthe.
Der franz. Familienname DUÉ ist entstanden aus du gué [dü gee] = vom Furt (Flussquerung) -lt. frz. Namenforscher J. Tosti- , also ein Wohnstätten- oder Herkunftsname.

DUÉ kann aber auch ein deutscher Name und einfach nur DUE sein, entstanden aus DUDE durch Wegfall des D (wie LÜER aus LÜDER). Der Akzent wurde hinzugefügt, um anzuzeigen, dass das E gesprochen wird und der Name nicht DÜ gelesen wird. In diesem Fall ginge DUÉ auf ahd. diot, mhd. diet = Volk zurück (aus denen auch "deutsch" entstanden ist).

MfG