Familienname Pistor

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 15 Jahre 17 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 16.06.2006
Beiträge: 1

Ich weiss, dass der Name Pistor aus dem lateinischen übersetzt Bäcker heisst...doch kann mir jemand sagen, warum man den Namen übersetzt hat und wo die Ursprünge meiner Familie liegen? Hat das irgendetwas mit der Reformation zu tun? Würde mich sehr auf Antworten freuen...

User offline. Last seen 8 Jahre 28 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo,

wie Du schon sagtest, stammt der Name Pistor(ius) (lat.) aus der Zeit des Humanismus (14.-16. Jahrh.) und wurde ursprünglich aus Beck(e) (mhd. Becker= Bäcker)>Becker oder Pfister übersetzt.
Hier ein Link zum Thema Humanismus: http://de.wikipedia.org/wiki/Humanismus#Fr.C3.BChhumanisten

Genaueres könnte man evtl. durch Familienforschung herausfinden.

Ansatzpunkt wäre evtl. "Johannes Pistorius, der ältere", dessen Name usprünglich "Becker" war und zwar in dieser Schreibweise. Evtl. gibt es da eine Verbindung. Hierzu gibt es einen Stammbaum:
http://www.latein-pagina.de/iexplorer/pistoriusdae.htm

Tja, mehr kann ich dazu leider auch nicht sagen. Vielleicht hat noch jemand eine Idee. :wink:

Gruß
Dinomaus28 :roll: