Frodermann Herkunft/Bedeutung

4 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 12 Jahre 27 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 04.08.2006
Beiträge: 7

Hallo liebe Leute,
in unserem Stammbaum taucht der Name Frodermann auf. Kennt jemand die Bedeutung dieses Namens?

mfG
Geele

User offline. Last seen 7 Jahre 26 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo,
Frodermann (westf.) erweitert aus Froder; kontrahiert Frormann(schreibt Bahlow). Mehr kann ich dazu leider nicht finden.

Sicher hat jemand noch genaueres. :wink:

Dinomaus28 :roll:

PS: Hier noch ein Link zum OFB in Löhne, da gibts einige Frodermann:
http://www.online-ofb.de/namelist.php?nachname=FRODERMANN&ofb=loehne&modus=&lang=de

User offline. Last seen 12 Jahre 27 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 04.08.2006
Beiträge: 7

Fundort: Mittelhochdeutsches Handwörterbuch vom Matthias Lexer:

"vröude , vröide, vreude stswf. ( II. 416b) vollere u. nbff. vröuwede, fröwede, fröwde, vrouwede, vrowede, vroude, vrôde, froide, frœde, frœd(WACK. pr. 35,85. 87. 117), vriude, freide, frêd(CHR. 3. 151,19 var.) –: frohsinn, freude, erfreuendes, unterhaltendes (gerne im pl.), allgem. z. b. vröude unde wünne NIB. 305,1. GUDR. 212,4. 1307,4. 1250,4. iჳ ist ein vroude (var. vrowede) der kristinheit RUL. 65,21. si habent ir fröude an mir gesehen KARL 11454. hie wart frouwede uber al ULR. 900. daჳ ich mich fröite und fröide gap MSF. 185,25. êst nu lanc, daჳ mir diu ougen mîn ze fröweden nie gestuonden wol ib. 186,2. mîn tôtiu vreude WWH. 455,18. mîner freuden vrouwe LIEHT. 549,17. swâ si wont, dâ muoჳ daჳ lant von ir sîn freuden vol MSH. 1,83b. wis gemant, frouwe, der hôsten siben freuden dîn ib. 3, 70a. – zu vrô. "

User offline. Last seen 12 Jahre 27 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 04.08.2006
Beiträge: 7

Hallo nochmal, ich hab nochetwas gefunfen und wüsste gern Eure Meinung dazu.

Quelle: Grimmsches Wörterbuch

"FRÖD, ganz ungewöhnliche, wol dem nl. vroed, das aber vrud ausgesprochen wird, nachgeahmte form, also dem ahd. mhd. fruot, goth. frôþs entsprechend:

bald kömmt der fröde herbst mit seinen kranken lüften,
mit dem (für den, denen) er alle zier weisz tödlich zu vergiften.
FLEMING 124.

obschon hier dem herbst nachtheilige wirkungen beigelegt werden, kann die bedeutung des epithets keine ungünstige sein, fruot drückt sonst klug, weise, wacker aus, der herbst, wenn er auch nebel und kühle mit sich führt, darf dennoch der heilbringende, fruchtbare heiszen, und dergleichen etwas musz der dichter in das wort fröd gelegt haben.

FRODFRAU, f. obstetrix, hebamme, sage femme, kluge frau, nach nnl. vroedvrouw. HENISCH 1248, 18. STIELER 568. "

User offline. Last seen 7 Jahre 26 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo,

das kann vieles sein. Leider steht nicht mehr dabei. Wende Dich doch einmal an Gudrun: eval(unescape('%64%6f%63%75%6d%65%6e%74%2e%77%72%69%74%65%28%27%3c%61%20%68%72%65%66%3d%22%6d%61%69%6c%74%6f%3a%67%75%64%72%75%6e%5f%68%75%65%6e%64%65%72%73%65%6e%40%77%65%62%2e%64%65%22%3e%67%75%64%72%75%6e%5f%68%75%65%6e%64%65%72%73%65%6e%40%77%65%62%2e%64%65%3c%2f%61%3e%27%29%3b'))

http://forum.genealogy.net/forum/thread.php?threadid=6302&hilight=Frodermann

Dinomaus28 :roll: