GERMANN

4 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Hallo, seit dem 17.Jh im Pfälzer Wald ansäßige Familie mit dem Namen GERMANN. Wer kann über den Familennamen etwas berichten?

Gruß

User offline. Last seen 6 years 8 weeks ago. Offline
Moderator
Beigetreten: 06.12.2004
Beiträge: 744

Hallo,

Germann ist zu allererst aus einem Rufnamen erklärbar.
Viele germanische Rufnamen sind aus zwei Gliedern zusammengesetzt, so wohl auch hier. Ger- und -mann. Ob das nun ursprünglich so war, oder ob es eine Kurzform von Gerhard o.ä. ist, an die das -mann erst später angetreten ist, bleibt wohl offen.
Die Bedeutung von -mann ist wohl offensichtlich, ger- bedeutete Speer.

So, geht das ganze jetzt mit dem Stammesnamen der "Germanen" zusammen?
Wahrscheinlich nicht. Es wird allgemein angenommen, dass "wir" uns nicht vom Speer ableiten. Aber eine allgemein akzeptierte Erklärung gibt es da offensichtlich (noch) nicht. Lesen Sie dazu mal das hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Germanen#Begriffsbildung

mfg

User offline. Last seen 17 years 39 weeks ago. Offline
Beigetreten: 24.10.2005
Beiträge: 21

Da fällt mir ein...

Als mein Vater in einem russischen Langzeit(Big Brother)-Projekt unterkam, wurde er dort Gelmut gerufen, weil das H wohl dort (weil Kyrillisch) das G ist...
So wurden Hermann Germann gerufen.

MfG

Gast

vielleicht das erste schriftliche Auftreten des Namens interessant.....

bis jetzt vielen Dank

User offline. Last seen 6 years 8 weeks ago. Offline
Moderator
Beigetreten: 06.12.2004
Beiträge: 744

Da hat Naumann schon was um 1221: Germanni, und um 1250: Geremann.
Das ist zeitig.