Golles

8 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 6 Jahre 30 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 24.08.2010
Beiträge: 12

Hallöchen,

in meiner Ahnenforschung bin ich jetzt bei dem Namen Golles angekommen. Eine geb. Golles (Goles, Golesch, Goless) hat bei Ortelsburg (südl. Ostpreußen /Masuren) Kinder auf die Welt gebracht. Weiter ist von ihr nichts bekannt, trotz intensiver Forschung mit verschiedenen Vereinen.
Daher die Frage, abgezielt auf meine Vermutung, dass es sich hier um Salzburger Einwanderer handeln könnte: Könnte der Name österreichisch sein und was könnte er bedeuten?

LG

User offline. Last seen 2 Tage 22 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4594

laima wrote:Hallöchen,

in meiner Ahnenforschung bin ich jetzt bei dem Namen Golles angekommen. Eine geb. Golles (Goles, Golesch, Goless) hat bei Ortelsburg (südl. Ostpreußen /Masuren) Kinder auf die Welt gebracht. Weiter ist von ihr nichts bekannt, trotz intensiver Forschung mit verschiedenen Vereinen.
Daher die Frage, abgezielt auf meine Vermutung, dass es sich hier um Salzburger Einwanderer handeln könnte: Könnte der Name österreichisch sein und was könnte er bedeuten?

LG

Hallo,

In D. sind nur 20 Einträge zum Namen/Form Golles verz.. Die Meisten Kreisfreie Stadt Bremerhaven (HB) und Kreisfreie Stadt Essen (NW). Österr.= null Einträge.

Bin ja nicht der "*Experte*" für slaw. Fam. Nam.. In meinen Bücher wird der Name zu/von wend./poln. usw. goly u.ä..= kahl, geführt. (als Wohnstättennamen)

http://www.onomastik.com/forum/about2493.html&highlight=golle

Bei Golles könnte es sich auch um einen Hkn. zum ON wie z.B. Golubie handeln. Wobei slaw. ON mit Goll- gibt es x-fache!!!

Golubie (deutsch: Gollubien, 1938-1945 Gollen) ist ein zur Gemeinde Kalinowo zählendes Dorf im nordöstlichen Masuren in der polnischen Woiwodschaft Ermland-Masuren, Landkreis.............

http://de.wikipedia.org/wiki/Golubie

Zur evtl. w. Bt. (Rufnamen od. Taube/ golo, gollo, siehe/lese dazu mal:

:arrow: klick

Quote:Könnte der Name österreichisch sein und was könnte er bedeuten?

Das glaube ich nicht. Golles zu wie Gölles, steir.= Mücke, Schnake. Jedoch sind, wie bereits erwähnt, keine Einträge zum Namen Golles in A verz.. Zu Gölles sind rund 340 Einträge in A verz.. Und da gehe ich auch davon aus, bzw. ist es so, dass dieser Fam. Nam. eine unters. Bt. hat als "nur" steir. Mücke, Schnake.

Warte jedoch die Meinung von Diogenes und/od. Beate ab!!!

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
unter den Salzburgern kommt der Name nicht vor. Die wurden auch um Insterburg herum angesetzt. In der Region Ortelsburg dürfte es sich um einen masovischen Namen handeln.

Prußisch "golis" (der Tod) ist als Familienname kaum denkbar.

Beate

User offline. Last seen 8 Jahre 2 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Neben der Ableitung von goly ist auch die von golić = rasieren, Haare schneiden möglich.

MfG

User offline. Last seen 6 Jahre 30 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 24.08.2010
Beiträge: 12

Danke für die In fos, na da bin ich ja wieder einen Schritt weiter. Wenn ich die Salzburger ausschließen kann, und der Name eher aus dem slawischen abzuleiten ist, dann ist er sicher masurischen Ursprungs. Ich habe festgestellt, dass die Mausren im südlichen Ostpreußen total typische Familiennamen für die Gegend trugen, also Namen die gehäuft genau da vorkamen, und ein wie Mischmasch aus polnisch und deutsch klingen. Zum Beispiel habe ich kürzlich in einem der Kirchenbücher von Kl. Jerutten was lustiges entdeckt. Eine Frau Daniels wurde zu Frau Danielcicka. Eindeutig dieselbe Person. Schon interessant.
Also danke nochmal für die Deutung...Haare schneiden käme sogar hin, ich geh sehr gern zum Friseur :lol: (kleiner Scherz)

MFG

User offline. Last seen 10 Jahre 34 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 26.07.2010
Beiträge: 4

"Golec" kann auch einen Armen bedeuten. Dieser Nachname ist in Polen relativ verbreitet:

http://translate.google.com/translate?hl=de&sl=pl&tl=de&u=http%3A%2F%2Fwww.moikrewni.pl%2Fmapa%2Fkompletny%2Fgolec.html

User offline. Last seen 8 Jahre 2 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Golec wird [golets] ausgesprochen. Daraus kann sich kaum Goles oder Golesch entwickeln sondern eigentlich nur Goletz.

Wenn ich vorher schrieb, der Name kann sich von golić ableiten, bedeutet das nicht, dass er direkt aus dem Infinitiv entstanden ist, sondern aus einer konjugierten Form davon. Das Namensuffix -es, -eś oder -esz wird dann nur an den Stamm gehängt.

MfG

User offline. Last seen 6 Jahre 30 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 24.08.2010
Beiträge: 12

Hallo liebe Namensforscher, heute habe ich bei geneanet Verbreitungskarten zum Namen Golles gefunden und dieser kommt heute gehäuft in der Normandie und Bretagne in Frankreich vor.  Das ist nun etwas, was ich so gar nicht vermutet hätte.

Kann es eine französische Namensbedeutung /Ableitung zum Namen Golles geben? Ich bin wie immer für jeden Tipp dankbar (ich betreibe nebenbei die Ahnenforschung und versuche die Infos damit in Einklang zu bringen!) 

Mein (neu entdeckter) Stammvater mit Nachnamen Golles ist aber 1804 in Ostpreussen geboren, in Masuren.

Liebe Grüße!

User offline. Last seen 8 Jahre 2 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

laima schrieb:

Kann es eine französische Namensbedeutung /Ableitung zum Namen Golles geben?

Die in Frankreich vorkommenden Namen sind (Le) Gollès und Golles. Der erste kam in der Bretagne vor und ist ein typisch breton. Name (Bedeutung mir nicht bekannt), der zweite kam in Nordfrankreich vor und lässt sich, da er im Plural steht, von altfrz. (pl.) goles / golles = (der) Kragen ableiten. Der Namenssträger trug also immer einen auffälligen Kragen oder stellte sie her.

Leider hat die Deutsche Hugenottengesellschaft ihre Namenliste dt. Hugenotten aus dem Netz genommen.

MfG