Höna / Maintok

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 10 Jahre 3 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 15.07.2010
Beiträge: 1

Hallo Ihr Lieben!

Im Bezug auf meinen eigenen Familiennamen, bin ich hier schon fündig geworden. Was mich aber noch interessieren würde wären etwaige Herkunft und Bedeutung der Namen

Höna und Maintok.

Leider tendieren im Bezug auf meine Familienhistorie die Informationen gen Null, vor allem was den Namen Maintok betrifft.

Zum Namen Höna kann ich so viel beitragen und sagen, dass die Eltern und Großeltern meiner Oma (mütterlicherseits) aus dem böhmisch/schlesischen Raum kamen. Woher genau, weiß ich selbst nicht, denn wie gesagt - Infos sind nicht wirklich vorhanden.

Ich selbst hege die starke Vermutung, dass die Herkunft der Namen sich auf (den heutigen) Raum Brandenburg/Sachsen (komme ursprünglich aus den südlichen Brandenburg) sowie weiter östlichen, den polnischen und tschechischen Raum bezieht.

Über Infos zur Bedeutung und vor allem Herkunft der Namen würde ich mich sehr freuen!

Danke im Voraus für die Mühen!

User offline. Last seen 6 Jahre 47 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Zunächst dies: Es ist nur ein Name pro Anfrage zugelassen. Für den zweiten Namen bitte neuen Eintrag machen.

MAINTOK kommt in Polen 47-mal vor. Ich vermute, es ist eine bei Deutschen durch Metathese entstandene Variante von MANTIUK, der 119-mal vorkommt -siehe Verbreitungskarten: www.moikrewni.pl/mapa

MANTIUK ist ein ukrain. Name, Мантюк, der sich vermutlich von ukr. mantij = Betrüger oder ukr./russ. mantó = Pelzmantel ableitet.

Eine weitere Deutungsmöglichkeit erschließt sich durch die poln. Schreibweise Mańtok, dessen phonetische Wiedergabe ins Deutsche MAINTOK ergibt. Mańtok kommt 18-mal in Oberschlesien vor. Im dortigen Dialekt wird -ak zu -ok. Der ursprüngliche Name könnte also Mańtak gewesen sein, der in Tschechien vorkommt (Manták). Als Mantaken wurden früher die Karpatendeutschen aus der Slowakei bezeichnet.*
* http://de.wikipedia.org/wiki/Mantaken
* Vgl. Link (gelb markiert)

Zur vermeintlichen/ anekdotischen? Etymologie des Begriffs Mantak , siehe Link (gelb markiert)

MfG