Hallo, kennt jemand die Bedeutung des Namens Frühbrodt

4 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 14 Jahre 50 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 27.09.2006
Beiträge: 3

Schreibt ruhig alles sinvolle zum Thema hier herein.

Ich danke Euch! Hermes

User offline. Last seen 8 Jahre 25 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo Hermes,

Frühbrodt oder auch Frühstück meint den beruflichen Frühaufsteher, oder auch jemanden der besonders früh schon fleißig war.

Gruß
Dinomaus28 :roll:

User offline. Last seen 14 Jahre 50 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 27.09.2006
Beiträge: 3

Hallo Dinomaus,

dank Dir für Deine Antwort! Woher wußtest Du das?
Deine Deutung leuchtet ein.

Mal sehen ob es noch mehr interessante Ideen gibt.

Gruß Hermes :)

User offline. Last seen 14 Jahre 42 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 29.08.2006
Beiträge: 37

Wenn der Name ein Satzname oder ÜN ist, so ist mit dessen Entstehung im 13. – 15.Jhd. (Hochzeit 15. Jhd.) zu rechnen.
Die Schreibweise war damals sicher nicht Frühbrot, sondern eher Vrubrud(t).

Siehe dazu:

Der Familienname "Frühauf" war in alter Zeit ein ehrender Übername für den fleißigen "Frühaufsteher" (z.B. Bäcker). Er dürfte in den einzelnen Gebieten Süd- und Mitteldeutschlands (einschließlich Österreich, Böhmen und Schlesien usw.) etwa zur selben Zeit (14. Jahrhundert) entstanden sein. So gab es 1388 in Dresden einen Bäcker, dessen Gehilfe Johannes Vruhuf (=Frühauf) bzw. Johannes Vrubrod (=Frühbrot) genannt wurde. Die zweiter Interpretation des Namens, dass es sich um ein Kind handelt, das nach der Hochzeit zu "früh auf" die Welt kam (=vorehelich gezeugt), ist daher eher unwahrscheinlich.

Hendrik Kutzke

User offline. Last seen 14 Jahre 50 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 27.09.2006
Beiträge: 3

Hallo Hendrik,

dank Dir sehr für Deine Antwort!
Ist sehr aufschlußreich für meine Suche der Namensbedeutung
und zum finden der Geschichte meiner Vorfahren!
Ich bin weiterhin an Informationen zum Thema interessiert.

Mach's gut! Hermes