HARTL

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 14 Jahre 17 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 22.07.2005
Beiträge: 1

Die Herkunft der Verwandten ist aus dem Nieder- Oberbayerischen Raum.
Es würde mich interessieren ob der Name nur eine Abkürzung eines Vornamens z.B. Leonhard "Rufname Hardl" ist oder eine andere Bedeutung hat!?!

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Eine Abstammung (woher kommt der Name) ist es wirklich der Bayerische Raum, wäre ebenfalls interesant.

Vielen Dank im voraus.

Rupert Hartl

User offline. Last seen 2 Tage 9 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1922

hallo,
Ihre Idee "Leonhard > Hartl ist sicher nicht von der Hand zu weisen.
Auch ich kenne die Kurzform von Leonhard >Hardl.
Die andere Möglichkeit ist "Härter>Herter>Hertlein" usw. Das alles
sind Kurzformen der alten Rufnamen "Hartwig>Hartung" mit -el-Endung[i]". Im Bayerischen entwickelte sich diese Endung dann zu "-L-Endung [i]
was ja auch von anderen Nachnamen wie Baierl, Loitzl u.a.bekannt ist.
Die Vorfahren aus Bayern ist sicher richtig.
MfGweste88045

User offline. Last seen 1 Woche 5 Tage ago. Offline
qualifiziertModeratorAdmin
Beigetreten: 15.11.2010
Beiträge: 486

Der Name hat einige tausend Träger im Südosten Bayerns und viele weitere Vettern "Hartel" im Rest des hochdeutschen Sprachraumes.
Beide gehen mit weiteren Name "Härtel, Hertel(t)" u.ä. zusammen, die alle als Kurzformen mit l-Suffix zu Personennamen mit dem Glied "hart-" zu verstehen sind. Personennamen dazu: Hartmann, Hartwig u.a.