Glaremin

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 9 Jahre 42 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 05.08.2009
Beiträge: 5

Hallo!

Mein Schwager erzählt gerne, die Geschichte seines Vaters zur Herkunft der Familie, nämlich, dass eine französche Gräfin sich im Soester Raum niedergelassen hat und dadurch die Familie Glaremin dort seßhaft geworden ist. :lol: Genaue Informationen woher dieser Name kommt oder was er bedeutet haben wir allerdings nicht.

Vielleicht können Sie uns weiterhelfen?! Vielen Dank im Voraus!

LG
Eivlin

User offline. Last seen 5 Jahre 50 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Es gibt von GLAREMIN viele Varianten: GLARAMIN, GLARIMIN, GLORAMIN, GLORIMIN, GLOREMIN, GLORMIN, GLARMIN (siehe www.familysearch.org), nur eine davon, GLOREMIN, gab es auch in Frankreich * (siehe www.geneanet.org). Ob diese letztere Variante die ursprüngliche ist, von der sich die anderen, die alle im Raum Erwitte in Ostwestfalen verbreitet sind, ableiten, muss durch seriöse Ahnenforschung geklärt werden. Zur Bedeutung kann ich momentan nichts sagen.

* Die Angabe bei geneanet über Glaremin in Niedereimer in der Picardie ist falsch, denn dieser Ort liegt in NRW.

MfG