hauptstuhl/landstuhl in der pfalz

5 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

mich würde die bedeutung von hauptstuhl oder landstuhl interessieren
kann es sein das stuhl etwas mit berg zu tun hat
danke

User offline. Last seen 6 Jahre 43 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo,

also zu Landstuhl kann ich folgendes sagen:

Landstuhl entstand aus einem fränkischen Königshof und kam mit der seit 1189 genannten Burg Nanstein Ende des 15. Jahrh. in den Besitz der Herren von Sickingen. Der Name 1603 Landstul, 1554 Lanstul ist duch Dissimilation von -n- zu - l- und anschließende Umdeutung hervorgegangen. 1553 Nanstul, Anfang des 9 Jahrh. Nannestul. Nanno, Nando ist ein alter dt. Personenname, eine Kurzform von Namen wie Nanthari. Der Ortsname bedeutet also >Stuhl des Nanno<, wobei offen bleiben muß, ob damit der Wohnsitz des Mannes gemeint war oder der auffällige Berg.

Gruß
Dinomaus28 :roll:

Gast

danke
das ist ja interessant
könnte der ort landstuhl uach was mit meinem familiennahmen kipfstuhl zu tun haben ?
ich komm aus der oberpfalz
und hautstuhl /landstuhl liegt in der pfalz das gehörte doch mal zusammen oder
wer kann mir da weiterhelfen
werner

User offline. Last seen 6 Jahre 43 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo Werner!

Als Kipfstuhl bezeichnet man in Verbindung mit Wagen und Karren einen Balken in dem Wagenleitern ruhen (mit seitlich eingelassenen Stützen) auch Kipfstock oder -gestell im fränkischen Sprachraum.

Außerdem siehe Auszug aus einem Artikel:

...Bisher hat er mehr als 3000 Familiengeschichten erstellt. Jährlich bekommt er zahlreiche Anfragen, allein mehr als 100 aus dem Ausland. Jüngst konnte er für einen US-General namens Kipfstuhl herausfinden, dass dessen Vorfahren aus dem Württembergischen stammen. "Nur dort nannte man eine spezielle Futterschneidemaschine eines Hechslers ,Kipfstuhl'", erläutert Kleinhenz seine verästelten Recherchewege, bei denen er auch selbst immer wieder Neues kennen lerne.....
http://www.freiepresse.de/TEXTE/FREIZEIT/REISEN/TAGESTOUREN/TEXTE/192349.html

Gruß
Dinomaus28 :roll:

Gast

vielen dank
Dinomaus für deine tipps
dieses wappenmuseum ist ja gar nicht weit von mir weg
vieleicht fahr ich da hin mal schauen
servus und schönes wochenende
werner

Gast

also ich bin zum europäischern wappenmuseum gefahren
aber das gibts nicht mehr
die sind längst weggezogen
hab mit dem vermieter gesprochen und der hat mir erzählt das viele familien schon da waren die ihr geld wieder wollen die sie für nachvorschungen an diesen herrn gezahlt haben
offenbahr sind da einige unzufrieden also vorsicht
chiao werner