Hubines

10 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 11 Jahre 32 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 23.02.2009
Beiträge: 2

Der Name soll angeblich spanischen Ursprungs sein. Die Familien haben im 13. Jh. in Frankreich (Nordfrankreich) gelebt (Ritter)und zwar in Hubinne, heute Teil des Ortes Hamois.

Kann jemand hierzu etwas sagen? Kann es sein, daß der Name sich auf dem damaligen Ort Hubinne bezieht oder kann Hubinne aufgrund der Ansässigkeit der Hubines (auch Hubinez oder Hubinet)zu diesem Namen gekommen sein?

Würde mich über Informationen hierzu sehr freuen.

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
wenn ich den Namen in den Surnamenavigator eingebe, kommt Hubbins in England raus. Das nur als Anregung.

Beate

User offline. Last seen 7 Jahre 35 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Da du deinen Namen mit Hubin angibst, wird dich dieser Artikel zur Geschichte der Hubin aus Belgien interessieren.
http://membres.lycos.fr/hubinus/hubin.htm
Demnach leitet sich HUBIN vom Ort Hubingen (franz. Aubange) in Belgien ab.
Auch die Örtlichkeiten Hubines und Hubinne liegen in Belgien, von denen sich wiederum die Namen de Hubines / de Hubinne ableiten.
HUBIN muss folglich nicht unbedingt etwas mit DE HUBINES / DE HUBINNE zu tun haben.

MfG

User offline. Last seen 11 Jahre 32 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 23.02.2009
Beiträge: 2

Vielen Dank für die Info Hubines etc.
Wo liegt - oder lag - der Ort Hubines in Frankreich / Belgien?

User offline. Last seen 4 Wochen 3 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

Hubin wrote:Vielen Dank für die Info Hubines etc.
Wo liegt - oder lag - der Ort Hubines in Frankreich / Belgien?

hallo
>>>>http://www.geonames.org/search.html?q=hubinne&country=

Gruss weste

User offline. Last seen 7 Jahre 35 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Wie gesagt, es gibt Hubinne und Hubines.
Hubines ist der Name einer Anhöhe bei Ciney in Belgien.
Hubines, qui est une hauteur de Ciney
Vgl. http://www.ftpn.be/xml/fiche_fede_fr.html?IDC=1999&IDD=63393&LANG=fr&POSG=&POS=3&LISTE=&MT_ORIGINE=fede&MT=fede&langue=fr

Es sei aber auch darauf hingewiesen, dass HUBIN eine Koseform von Hubert sein kann.

MfG

User offline. Last seen 3 Jahre 45 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 15.06.2017
Beiträge: 3

Hallo Diogenes,

kannst du mir sagen wo ich die Quelle dieses Satzes finde? Hubines, qui est une hauteur de Ciney 

Der Link siehe oben führt nicht zur gewünschten Erkenntnis.

 

MfG

User offline. Last seen 1 Woche 3 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4590

Ausgraber schrieb:

Hallo Diogenes, kannst du mir sagen wo ich die Quelle dieses Satzes finde? Hubines, qui est une hauteur de Ciney Der Link siehe oben führt nicht zur gewünschten Erkenntnis. MfG

 

Hallo

Der von Dir Angesprochenen ist schon lange nicht mehr im Forum tätig. Auch handelt es sich um einen Beitrag aus dem Jahre 2006.

Franz., und BE Namenforscher sind sich einig: Hubin: Diminutiv von einem Rufnamen, beginnend mit dem Namenwort Hub- z.B. eben Hubert oder Hubrecht. Weitere Schreibweisen sind z.B: Hubain, Hubien, Hubines, Hubineau, Hubinet, Hubinon, Hubinois usw..

Die Schreibweise Hubine(t)z halte ich pers. für eine "Erfindung". Von wegen Spanien………..

Der Name Hubin ist mit rund 600 Einträge in F verz.. In BE sind es derer rund 950.

In LX, D, A und der CH rund 5.

 In Italien und den Niederlanden sind keine Einträge verz..

Die Familien haben im 13. Jh. in Frankreich (Nordfrankreich) gelebt (Ritter)und zwar in Hubinne, heute Teil des Ortes Hamois.

Diese Aussage trifft nicht zu denn Hamois ist eine Gemeinde in der BE-Provinz Namur im wallonischen Teil von Belgien und nicht in Franktreich. Dies spieltedoch keine Rolle denn es handelt sich nicht um einen Hkn. zu diesem, einem  Ort. Auch die Geschichte von wegen Ritter usw.,basiert wohl wirklich mehr auf hören sagen (Wunschdenken) als dann auf Etym., Gen.- Fakten.

User offline. Last seen 3 Jahre 45 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 15.06.2017
Beiträge: 3

Hallo,

kann mir jemand sagen, wie der Name Foulques ausgesprochen wir ?

Und vielleicht auch was er im 13./14. Jh. für eine Bedeutung hatte?

 

Ich würde mich über schlüssige Antworten sehr freuen.

User offline. Last seen 1 Woche 3 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4590

Ausgraber schrieb:

Hallo, kann mir jemand sagen, wie der Name Foulques ausgesprochen wir ?Und vielleicht auch was er im 13./14. Jh. für eine Bedeutung hatte? Ich würde mich über schlüssige Antworten sehr freuen.

 

Hallo

Neue Anfrage, zu einem neuen Namen= neuer Thread erstellen.

User offline. Last seen 3 Jahre 45 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 15.06.2017
Beiträge: 3

Tarzius schrieb:

Ausgraber schrieb:

Hallo, kann mir jemand sagen, wie der Name Foulques ausgesprochen wir ?Und vielleicht auch was er im 13./14. Jh. für eine Bedeutung hatte? Ich würde mich über schlüssige Antworten sehr freuen.

 

Hallo

Neue Anfrage, zu einem neuen Namen= neuer Thread erstellen.