Howirk

6 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 10 Jahre 29 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 4

Guten Tag in die Runde :-).
Über Google bin ich heute auf diese interessanten Seiten hier gestoßen und hab auch gleich die Möglichkeit genutzt, die Uni Leipzig anzufragen.

Aber vielleicht hat ja auch jemand hier schon mal von dem Namen Howirk gehört oder eine Idee wo er herkommt, oder was er bedeutet?

Meinen bislang ältesten Vorfahren mit diesem Namen habe ich im ehemaligen Pommern, Krs. Lauenburg (heute Polen) gefunden.

Über Infos, Anregungen und Ideen würde ich mich sehr freuen.
Lieben Dank
Wolfa

User offline. Last seen 6 Jahre 13 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Es wäre sicherlich nützlich, mehr über deine Vorfahren zu wissen, besonders die ältesten Schreibweisen des Namens.

HOWIRK könnte eine verkürzte Form des seltenen poln. Namens HAWIRKO / HAWERKO sein, die Verkleinerungsform von altpoln. hawer = Bergmann. Die Veränderung A > O kommt bei Namen sehr häufig vor.
HAWIRKO / Гавирко gibt es auch in der Ukraine.

MfG

User offline. Last seen 10 Jahre 29 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 4

Oh, jetzt ist meine erste Antwort im Nirvana verschwunden... ich hoffe mal, dass sie jetzt nicht doppelt kommt :-)

Also, ganz herzlichen Dank für die schnelle und sehr informative Antwort!

Leider sind mir bislang noch keine weiteren Schreibweisen des Namens bekannt. Auf den Urkunden steht immer noch Howirk, aber ich bin auch noch nicht ganz so weit zurück.

Allerdings finde ich deine Hinweise besonders spannend, weil ich meine Vorfahren schon im polnisch/russischen Raum vermute, bislang dafür aber keinerlei Anhaltspunkte hatte.

Die paar Treffer, die z.B. Google erzielt, gehören alle zu uns. Auf die Schreibweisen, die du vorschlägst, wäre ich nie alleine gekommen - Danke.

Ich habe bei IGENEA auch einen Herkunftstest machen lassen und die meisten Treffer beim DNA-Vergleich hatte ich tatsächlich mit Personen aus der Ukraine, Sibirien und Polen. Leider wollten diese nicht veröffentlicht werden, so dass ich keine Vergleichsnamen habe.

Ich werde jetzt mal deinen Hinweisen folgend, in dieser Richtung weiter recherchieren. Vielleicht ergibt sich da ja was.

Spannend, spannend.
LG Wolfa

User offline. Last seen 6 Jahre 13 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Wolfa wrote: die meisten Treffer beim DNA-Vergleich hatte ich tatsächlich mit Personen aus der Ukraine, Sibirien und Polen.
Genau diese Art von Informationen sind erforderlich, um die Bedeutung des Namens genauer bestimmen zu können.
Wenn deine Vorfahren aus der Ukraine stammen, leitet sich Гавирко (Hawirko) vom christlichen Rufnamen Гавир (Hawir) ab.
Aus Hawir soll auch Gabriel entstanden sein, siehe:
Link 1
Link 2

Es ist zu beachten, dass ukr. Г = H ausgesprochen wird, russ. Г = G

MfG

User offline. Last seen 10 Jahre 29 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 4

Guten Morgen Diogenes :-),

diogenes wrote:
Genau diese Art von Informationen sind erforderlich, um die Bedeutung des Namens genauer bestimmen zu können.

Ja, ich hab die Auswertung gerade gestern kurz nach meinem ersten Posting hier erhalten. Das war wirklich wieder ein Zufall zur richtigen Zeit.

Vielen Dank auch nochmal für deine Ergänzungen und die Links! Darf ich dich mal fragen, wie du auf diese Zusammenhänge gekommen bist? Also, wo du da nachschaust? Gibt es dazu ...hmmm Namensvergleichslisten, bzw. Literatur oder Ähnliches? Ich bin da ja noch ein ziemlicher Newbie. Ich hab mir zwar auch schon ein bißchen Literatur angeschafft: den Duden der Familiennamen, ein Buch über Ahnenforschung in Polen, Bücher über die ehemaligen Pommerngebiete.

Hmm, aber wenn ich jetzt in die Richtung Ukraine weiterforschen möchte, bin ich ein bißchen ratlos. Kannst du mir da Empfehlungen geben? Also nur, wenn das den Rahmen dieses Threads nicht sprengt und es dir nicht zuviel Mühe macht.

Liebe Grüße Wolfa

User offline. Last seen 6 Jahre 13 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Wolfa wrote: Darf ich dich mal fragen, wie du auf diese Zusammenhänge gekommen bist? Also, wo du da nachschaust? Gibt es dazu ...hmmm Namensvergleichslisten, bzw. Literatur oder Ähnliches
Hallo Wolfa

Der Name HOWIRK ist so selten - nur 2-3 Einträge im dt. Telefonbuch - dass man über ihn nirgendwo eine Erklärung finden kann. Dieser Name musste erst erforscht werden, wie hier geschehen. Ebenso HAWIRKO.
Wie ich auf die Zusammenhänge gekommen bin? Nun, ich habe mir überlegt, wie Howirk auf poln. heißen würde. Da kämen zunächst Howirka oder Howirko in Frage. Letzterer ist in Polen zu finden, aber scheinbar nur einmal. Also muss er eine Variante eines häufigeren Namens sein. So kommt man dann auf Hawirko, allerdings immer noch sehr selten vorkommend. Dann überlegt man sich, was das Grundwort ist und sucht nach dessen Bedeutung. Das war bei deinem Namen ziemlich einfach. Sehr viel schwieriger war es z. B. bei dem ebenfalls sehr seltenen Namen MOLOKSCHER, nach dem hier vor kurzem gefragt wurde. Dieser Name kommt zwar aus Russland, aber weder das Grundwort noch die Endung sind russisch. Da er nur wenige Male in Russland vorkommt, gibt es darüber auch keine Literatur. Ich fand nach sehr langer Suche heraus, dass es der Herkunftsname zu einem Fluss nördlich von Moskau ist, dessen Name aus dem Finn-ugischen stammt.

Wolfa wrote: wenn ich jetzt in die Richtung Ukraine weiterforschen möchte, bin ich ein bißchen ratlos. Kannst du mir da Empfehlungen geben?
Mir ist nicht ganz klar, nach was du weiterforschen möchtest. Da Гавирко auch in der Ukraine sehr selten ist, konnte ich darüber auch keine Literatur finden. Folglich kann ich dir auch keine Empfehlungen dazu geben. Falls du noch Fragen zum Namen hast, könnte ich versuchen, sie evtl. zu beantworten.

MfG

User offline. Last seen 10 Jahre 29 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 4

Hallo Diogenes :-),

diogenes wrote:Der Name HOWIRK ist so selten - nur 2-3 Einträge im dt. Telefonbuch - dass man über ihn nirgendwo eine Erklärung finden kann.

Ja, genau und diese Einträge haben mit uns zu tun.

diogenes wrote:Da kämen zunächst Howirka oder Howirko in Frage. Letzterer ist in Polen zu finden, aber scheinbar nur einmal. Also muss er eine Variante eines häufigeren Namens sein. So kommt man dann auf Hawirko, allerdings immer noch sehr selten vorkommend.

Danke, genau diese Gedankengänge meinte ich. Für dich als Profi, ist es bestimmt seltsam, danach gefragt zu werden, aber so kann ich es gut für mich nachvollziehen :-). Ich habe jetzt auch alle diese Varianten bei Google gesucht, um mal zu schauen, wo genau örtlich die Namen auftauchen und um ein Gefühl dafür zu bekommen, was *selten* in diesem Zusammenhang bedeutet. Vielleicht kann ich dann später über meine Unterlagen eine Verbindung herstellen.

diogenes wrote:Mir ist nicht ganz klar, nach was du weiterforschen möchtest. Da Гавирко auch in der Ukraine sehr selten ist, konnte ich darüber auch keine Literatur finden.

Stimmt, im Moment macht das vermutlich wirklich keinen Sinn. ich werde jetzt erstmal schauen, wie weit ich mit meinen Unterlagen in diese Richtung komme und dann weitersehen.

Vielleicht ergeben sich ja zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal neue Fragen. Dann meld ich mich einfach wieder und natürlich auch, wenn ich hier Neuigkeiten habe.

Nochmal ganz herzlichen Dank für die kompetente Hilfe!

Liebe Grüße Wolfa