Hurler

5 Antworten [Letzter Beitrag]
MH
User offline. Last seen 12 Jahre 26 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 06.07.2008
Beiträge: 2

Hallo Zusammen,

würde gerne erfahren, woher der Name Hurler entstammt und was er bedeutet? Habe bisher noch nichts brauchbares gefunden. Wäre sehr
dankbar für jede Information.

Vielen Dank im Vorraus

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
ich hab ihn in der Schweiz ausgemacht. Zur Bedeutung müsste Tarzius was wissen.

Beate

105. A. MAR. HURLER - International Genealogical Index / CE
Gender: Female Marriage: 19 MAY 1687 Appenzell, Appenzell, Switzerland

106. ADAM HUERLER - International Genealogical Index / CE
Gender: Male Marriage: 11 OCT 1719 Teufen A.R., Appenzell, Switzerland

107. Engel Hürler - International Genealogical Index / CE
Gender: Female Marriage: About 1719 Of, Teufen A.R., Appenzell, Switzerland

108. Anna Huerler - International Genealogical Index / CE
Gender: Female Birth: About 1560 Of, Hundwil, Appenzell, Switzerland

109. Anna Huerler - International Genealogical Index / CE
Gender: Female Birth: About 1560 Of, Hundwil, Appenzell, Switzerland

110. Anna Huerler - International Genealogical Index / CE
Gender: Female Birth: About 1578 Hundwil, Appenzell, Switzerland

111. Anna Huerler - International Genealogical Index / CE
Gender: Female Birth: About 1578 Hundwil, Appenzell, Switzerland

112. Anna Hurler - International Genealogical Index / CE
Gender: Female Birth: 1587 Teufen A.R., Appenzell, Switzerland

User offline. Last seen 1 Woche 6 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

hallo,
nicht nur in der Schweiz, in Ba-Wü und Bayern kommt dieser Namen vor.
Schwerpunkt Donau-Ries-Kreis (bayr.Schwaben)
hurlen = rollen.
Im Schwäbischen ist hurgla ebenfalls rollen . Eine kleine Kugel aus Glas, Stein oder Holz ist eine Hurgel.
Ein Hurgler ist aber ein unzuverlässiger, richtungsloser Mensch.
Soweit Einführung ins Schwäbische!
Jetzt noch die Schweizer-Bedeutung !?
Grüsse weste

User offline. Last seen 3 Wochen 2 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4588

 

MH wrote:
Hallo Zusammen,

 

würde gerne erfahren, woher der Name Hurler entstammt und was er bedeutet? Habe bisher noch nichts brauchbares gefunden. Wäre sehr
dankbar für jede Information.

Vielen Dank im Vorraus

 

Hallo,

in der CH gibt es (heutige Zeit) gerade mal 14 Einträge in den Telf.B.

Evtl. als Form zum CH- Fam. Nam. HURNI. Übername. (Bedeutung: nicht mit Sicherheit geklärt!)

Geht vermutl. zurück auf Horn älter. Hurn. (Blashorn (hurn) Für jemanden der Musik gemacht hat.

Oder für jemanden der "herumgehornet hatte" bzw. "herumgeheult" hatte.

(In d. CH- geht man eher von der Ersten Darstellung aus)

Weiteres/ergänzendes:

mhd. hurren= rennen, eilen (der CH- Fam Nam. Huri)

mhd. hurren= sich schnell bewegen, auch Tumult, Lärm.

Dazu folgendes: und alle waren den Oberhöfen "Ekelo" (Eickel) und "Hurle" (Hordel) abgabepflichtig. "Horsthusen" ( Horsthausen ) war Hof des Oberhofes Suderwich.....................

http://www.cranger-tor.de/75.html

Oder: Macharies van Dungeln, Johan van Hurle, Brunsten van Westerhem, .... Haus Crange (Crange) | Haus Dahlhausen (Hordel) | Haus Dorneburg (Eickel) | Haus................

http://wiki-de.genealogy.net/Haus_Nosthausen_(Hofstede)

Der Hurlebach: siehe/lese dazu:

http://www.google.de/search?hl=de&q=Der+Hurlebach&meta=

HURLEN, verb. Kopie G.W.B.:

rollen, kollern, der bedeutung nach eins mit hullern sp. 1899, nach der form aber iterativ zu dem unten folgenden hurren. es ist mundartlich oberdeutsch, bairisch als hurlen, horlen, horgeln, hurgeln SCHMELLER 1, 1161 Fromm., ebenso fränkisch. FROMM. 6, 469; schwäbisch dafür nur horglen, hurglen, kurglen wälzen; schweiz. hurrlen, mit dem brummkreisel spielen, neben hurrli, hurrlibub, brummkreisel STALDER 2, 65; englisch hurl, schleudern, werfen, schmeiszen; niederdeutsch ist ein adjectiv hurrl bestürzt, auch aufgebracht, betroffen vorhanden, he wur gans hurrl, er kam sehr in harnisch. SCHÜTZE 2, 175; an es lehnt sich die folgende interjection an, wol auch die formen horlassen, horlitz, hörlitze, nebenformen zu hornisse.

Hurlen ist (auch in d. CH) eine Sportart: so genannten Hurlen - beim Hurlen treten zwei Mannschaften gegeneinander an..............(auch in England seit frühen Zeiten "hurlen" genannt. (Eine Art Fussball zoszusagen)

http://www.bietigheimerzeitung.de/bz/html/news/artikel_vereine.php4?artikel=3647874

( nb. erwähnt: des weiteren ist eine Form zum engl.- irisch.- gäl. Namen Hurley o.ä. durchaus denkbar)

Leider schreibts Du nichts über Deine Herkunft bzw. die Deiner Vorfahren.

MH
User offline. Last seen 12 Jahre 26 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 06.07.2008
Beiträge: 2

Danke erst mal für die vielen Deutungen!

Habe natürlich noch vergessen, wo unsere Familie herkommt. Wir kommen aus einem kleinen Dorf im schwäbischen Landkreis Donau-Ries. Durch Überlieferungen weiß man, daß unsere Familie schon seit 350 Jahre in diesem Dorf lebt. Es muß damals ein Landsknecht, der an der Schlacht von 1634 beteiligt war, danach sich in diesem Dorf niedergelassen haben. Es waren schwedische Truppen und kaiserliche Truppen unter Ferdinand III und der spanische Infant Phillip mit spanischen Elitesoldaten daran beteiligt. Mehr weiß ich dazu auch nicht

Besten Dank im Vorraus

User offline. Last seen 3 Wochen 2 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4588

 

MH wrote:
Danke erst mal für die vielen Deutungen!

 

Habe natürlich noch vergessen, wo unsere Familie herkommt. Wir kommen aus einem kleinen Dorf im schwäbischen Landkreis Donau-Ries. Durch Überlieferungen weiß man, daß unsere Familie schon seit 350 Jahre in diesem Dorf lebt. Es muß damals ein Landsknecht, der an der Schlacht von 1634 beteiligt war, danach sich in diesem Dorf niedergelassen haben. Es waren schwedische Truppen und kaiserliche Truppen unter Ferdinand III und der spanische Infant Phillip mit spanischen Elitesoldaten daran beteiligt. Mehr weiß ich dazu auch nicht

Besten Dank im Vorraus

 

Hallo,

hor= Sumpf, ahd. horawes. Horbeck- beck (Bach) Dazu gehörend die Namen: Horl, Horr(er) HURLER, Hürler, Hürbin usw.

Aus dem Wörterbuch: hurl-hurlen= schleudern, werfen. (fries. hurreln= schreien, brüllen) (siehe auch in der 1. Antwort Kopie von G.W.B.)

Aus dem etymologischen Wörterbuch: Hurn= Horn. (germ. hurna) hürnen Adjkt. aus Horn. (12 Jh) mhd. hürnìn, hurnìn zu Horn.

hürnen= hornen. (Kopie G.W.B.)

(hurn= Horn bez. auch einen Bergvorsprung)

Ich habe mir die Einträge bei F.S. angesehen. Mit folgendem Ergebnis:

HURLEN: Ab 17 Jh. "gibt" es viele Einträge aus Norwegen und fast ausschliesslich aus: Aalesund, More Og Romsdal, Norway.

Jedoch HURLER: 1687 Ehingen,Westendorf, Bayern. 1587 In, Teufen A.R., Appenzell, Switzerland. Auch bei einer Eingabe von HORLER od. HÖRLER: 1626 Teufen, Appenzell, Switzerland. (wie bereits von Beate erwähnt)

Was ich sicher weiss ist, dass der CH- Fam. Nam. HÖRLER, (auch) aus Teufen/Appenzell/CH stammt bzw. Bürger von Teufen sind. Dazu noch eine Kopie aus einem CH- Forum:

My Great Grandmother was Anna Horler (the o has two dots). When they arrived here it was spelled Hurler. I have postcards from Teufen (Switzerland) from early 1900. Anna Horler's Father was Jake..............

......... sucht nach Angaben zu den Vorfahren ihrer Urgrossmutter Anna Hörler, Tochter von Jakob Hörler und seiner Frau Anna. ....... hat um 1900 aus Teufen Porstkarten erhalten, was ein Hinweis darauf sein dürfte, dass die Familie von dort kam: Hörler sind seit/vor 1800 Bürger von Teufen.

Aus dem Hyst. Lexikon der Schweiz (KOPIE) Hörler Josef Ulrich (von Appenzell) 1737-1810.

Wenn Du daran inters. bist, werde ich Dir diesen Link per PM senden.

 

Quote:
Wir kommen aus einem kleinen Dorf im schwäbischen Landkreis Donau-Ries.

 

Geogen zu Hurler: Es wurden 313 Einträge gefunden und die meisten Hurlers in/im Landkreis Donau-Ries (BY).

In der CH sind zum Namen HURLER ca. 14 Einträge verz. HÖRLER= ca. 550. HORLER= vier.

Inters. und aussagekräftig ist auch die Antwort von Weste! (aus dem Schwäbischen)

Vielleich kommst Du "der Sache näher" wenn Du Ahnenforschung betreibst. Den auch wenn sich die Namen aus der Schweiz (Teufen) und aus Deutschland (Schwäbischen) sehr ähnlich sind, so muss ja nicht zwingend "eine Verwandschaft" bestehen.

Zu guter letzt möchte ich noch erwähnen, dass der Name Hörl, (vor allem in Bayern und Baden-Würtemberg) eine gerundete Form von Herl bzw. vom Rufnamen Hermann ist.