Idt

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 10 Jahre 24 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 19.03.2009
Beiträge: 54

Hallo Kollegen,

könnten jemand etwas zum Namen Idt sagen? Die Frage kommt aus Russland http://forum.vgd.ru/29/8209/.

User offline. Last seen 25 Wochen 2 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4601

Kateryna wrote:Hallo Kollegen,

könnten jemand etwas zum Namen Idt sagen? Die Frage kommt aus Russland http://forum.vgd.ru/29/8209/.

Hallo,

Ohne Angaben zu den Vorfahren…………..Wenn die Vorfahren aus D stammen(ten):

G.G. (f. D) verz. rund 60 Einträge, in 32 vers. Landkreis., zum Namen IDT.

Verz. bei F.S., Z.B. : Wellin ?Idt, Birthplace 1838, Germany. Justina ?Idt, 1836 Germany.

Vermutlich Form zu wie: Ido, Ita, Itin, Ihde, Itel, Idtensohn, Ida= weiblich usw.. Zu/von ahd. (altnord.) ìd= Wirksamkeit, ae. ìdig= fleissig(Arbeit, Werk). Altnord. ìdh= Werk, Tätigkeit. Ido ist bereits im 9 Jh. als Rufname belegt.

Die Bt. des Rufnamens ist jedoch nicht mit 100% Sicherheit geklärt.

Der Name Ido, ist auch ein "biblischer" (altes Testament) Name.

In Niedes. (Dellingsen) gibt es einen Berg Namens Idtberg.

In der Hilsmulde aber blieben drei Erhebungen stehen, der Hohe Heimberg, der Idtberg und der Fahrenberg. Sie weisen die gleiche Schichtung auf wie die…..

http://www.weserbergland.com/index.php?option=com_content&task=view&id=136&Itemid=92

User offline. Last seen 10 Jahre 24 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 19.03.2009
Beiträge: 54

Danke, Tarzius!