Ist der Name Barendina zugelassen?

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 11 Jahre 27 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 31.01.2009
Beiträge: 1

Hallo,
kann mit jemand sagen ob der Name Barendina ist Deutschland als Name für ein Mädchen erlaubt ist und was dieser Name bedeutet? Braucht es bei diesem Namen einen zweiten Namen?

Vielen Dank im voraus.

User offline. Last seen 4 Tage 10 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4584

Mütterchen wrote:Hallo,
kann mit jemand sagen ob der Name Barendina ist Deutschland als Name für ein Mädchen erlaubt ist und was dieser Name bedeutet? Braucht es bei diesem Namen einen zweiten Namen?

Vielen Dank im voraus.

Hallo,

Barendina, auch BarendinE, BErendina, BErendine ist/sind erweiterte, weiblich Formen von männl. Barend. Dies wiederum ist eine ndd. Form von Ber(e)nd= Kf. von BERNHARD.

Der Name Bernhard ist ein deutscher Rufname. Zu/von germ./ahd. ber(a)nu (bernu)= Bär und ahd. harti, herti= hart, kräftig, stark (i.S.v. stark wie ein Bär, der Bärenstarke)

Namenstag ist der 15. Juni. (d. heilg. Bernhard v. Aosta, Patron d. Alpinisten)

Der Name ist 100% als weiblicher Rufname zugelassen. Auch ohne Zweitnamen.