Jürgons

3 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 11 Jahre 28 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 11.03.2009
Beiträge: 10

Ein klares Hallo an das Forum ,
ich suche die Herkunft des Namens Jürgons. Es ist der Name meiner Großmutter, geboren 1876 zu Breslau.
Sie lebte in Breslau, Schlesien bis 1911. Ich habe in Polen nachgefragt, leider nur negative Bescheide, in Breslau und Brieg wären alle Unterlagen im Krieg verbrannt.
Meine Forschung erbrachte sehr wenig. Teleauskunft hat nur einen Eintrag. Eine Familie in Dortmund.
Die sind leider nicht mit uns verwandt. Die Namen Jürgens oder Jörgens sind nicht gemeint, die kommen recht häufig vor.

Viele Grüße an alle Spürnasen, sendet Pitter der Peter
aus Köln

User offline. Last seen 1 Woche 6 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

Pitter wrote:Ein klares Hallo an das Forum ,
ich suche die Herkunft des Namens Jürgons. Es ist der Name meiner Großmutter, geboren 1876 zu Breslau.
Sie lebte in Breslau, Schlesien bis 1911. Ich habe in Polen nachgefragt, leider nur negative Bescheide, in Breslau und Brieg wären alle Unterlagen im Krieg verbrannt.
Meine Forschung erbrachte sehr wenig. Teleauskunft hat nur einen Eintrag. Eine Familie in Dortmund.
Die sind leider nicht mit uns verwandt. Die Namen Jürgens oder Jörgens sind nicht gemeint, die kommen recht häufig vor.

Viele Grüße an alle Spürnasen, sendet Pitter der Peter
aus Köln

hallo,
auch wenn Du Pitter, einen Unterschied zwischen Jürgons:Jörgens/Jürgens
siehst, glaube ich , dass sich diese Namen auf Gregorius/Gregor/Georg zurückzuführen sind.
Schau mal weitere Einzelheiten unter:
http://www.onomastik.com/node/1161. Und mit der Suchfunktion hier im Forum z.B. "Georg" weitere Einzelheiten?
Gruß weste

User offline. Last seen 11 Jahre 28 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 11.03.2009
Beiträge: 10

ein Dank an die flotte Spürnase "Weste".
Du magst wohl recht haben, mit Jürgens etc. Durch eine andere Recherche wurde ich mit dem Namen Jürgons, nur dieser Name, nach "Ost-Preußen-geschickt" . Dort sollte er ansässig sein. Habe aber dort, auch nichts gefunden.
Deinen Anregungen werde ich direkt folgen.
Bis bald,
es grüßt Pitter

User offline. Last seen 11 Jahre 28 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 11.03.2009
Beiträge: 10

Dank an das Forum!
Bin etwas weiter gekommen. Es können ja noch Trippelschritte folgen.
Schön wäre es, zu erfahren warum diese Schreibweise so selten in Deutschland, Europa und den USA vorkommt.
Durch meine Verwandtschaft in den USA habe ich erfahren, daß es dort keinen einzigen Eintrag gibt. Jedoch mit dem Hinweis, daß es bei der Weltrecherche nach Namen mit Umlauten, es immer schierig ist etwas zu erfahren. Bei der Umsetzung der Schreibweise von Umlauten, wird man schnell auf einem "Holzweg" landen.
Aber so sei es, wir forschen weiter......
Gruß an alle vom
Pitter