Karajan

9 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 13 Jahre 13 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 24.04.2008
Beiträge: 12

Hallo
Ich habe meinen Kater Karajan nach dem berühmten Dirigenten Herbert von Karajan benannt. Was bedeutet der Name? Kommt er wie Herbert von Karajan aus Österreich?

Danke

Mastergirl

User offline. Last seen 8 Jahre 2 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Ich würde sagen, der Name ist griechisch, denn die Familie stammt aus Griechenland. Altgriech. kara = Kopf, Haupt, Gesicht. Türk. kara = schwarz. MfG

User offline. Last seen 8 Jahre 2 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

In der griech. Provinz Mazedonien sind die meisten Einwohner griechischstämmig. Auch der Namensteil -jannis ist nicht slawisch sondern griechisch. "Jannis, Ioannes ist die griech. Form des hebräischen Namens Yochanan = der Herr ist gnädig." Auf mazedonisch, einem alten bulgarischen Dialekt, der erst 1945 zur mazedon. Nationalsprache erhoben wurde, würde der Nachname -jovanov lauten. Daher meine Aussage, der Name ist griechisch. -Dafür muss ich keinen Spiegel-Artikel lesen.- Es ist aber schwer vorstellbar, dass der Name aus einem Namensteil in einer Sprache und einem zweiten in einer anderen Sprache zusammengesetzt ist. Daher halte ich die Ableitung von türk. kara für wenig wahrscheinlich, jedoch nicht völlig ausgeschlossen. MfG

User offline. Last seen 13 Jahre 18 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 15.04.2008
Beiträge: 3

diogenes wrote:Es ist aber schwer vorstellbar, dass der Name aus einem Namensteil in einer Sprache und einem zweiten in einer anderen Sprache zusammengesetzt ist. Daher halte ich die Ableitung von türk. kara für wenig wahrscheinlich, jedoch nicht völlig ausgeschlossen.
Diogenes,

das mit den Geschichtskenntnissen solltest Du Dir noch mal durch den Kopf gehen lassen, … :wink:
aber lassen wir das mal und lassen Arabel Karajan (Tochter des Herbert Karajan) zu Wort kommen:
"In der Tat stammen die Vorfahren der Karajans aber aus dem mazedonischen Ort Kočani,
leiten sich vom griechisch-osmanischen Namen „Kara Yannis“ (schwarzer Yannis) her."
http://balkanfever.at/2007/Arabel.html

LG Elfi

User offline. Last seen 8 Jahre 2 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

"Ganz gleich, ob Arabel Karajan ihren prominenten Namen als Last oder Lust empfindet, dieser ist durch und durch balkan-kompatibel, beginnt er doch mit dem türkischen Wort für „schwarz“ und lautet er mit einer armenisch klingenden Silbe aus."
Es geht aus dem Text Deines Links nicht hervor, wer die Aussagen zum Namen Karajan macht. Die Erläuterung ist etwas kritisch zu betrachten, denn mit der "armenisch klingenden Silbe" ist -jan gemeint ( -j(i)an ist typisch armenisch). Das ist aber nicht die ursprüngliche Endsilbe des Namens Karajannis. Auch der Satz "Kara nannten sich in osmanischen Zeiten Muslime und Christen" erscheint mir etwas fragwürdig und müsste erst verifiziert werden. Skepsis ist angebracht.

Für Deine Geschichts- und Geografiekenntnisse:

Kozani ist eine Stadt und Gemeinde in Nordgriechenland.
http://www.wikimobil.de/Kozani.phtml

Sein Urgroßvater Georg Johann Karajoannes (eigentlich: Georgios Karajannis; 1743-1813) stammte aus dem Dorf Kozani im griechischen Teil Mazedoniens ...
http://www.salzburg.com/wiki/index.php/Ernst_von_Karajan

Herbert von Karajan entstammte einer ursprünglich aus der nordgriechischen Provinz Makedonien stammenden Familie aromunischer Herkunft, die 1743 in Kozani erstmals urkundlich erwähnt ist.
http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument-druck.html?id=Herbert_von_Karajan&top=Wikipedia

Kozani hier noch einmal auf der Landkarte:
http://www.mlahanas.de/Greece/Cities/Kozani.html

Aber erfreulich, dass Du jetzt selber festgestellt hat, dass Karajannis ein griechischer -und zwar osman.-griechischer- Name ist und kein mazedonischer (im linguistischen Sinn).

MfG

User offline. Last seen 13 Jahre 18 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 15.04.2008
Beiträge: 3

diogenes wrote:Herbert von Karajan entstammte einer ursprünglich aus der nordgriechischen Provinz Makedonien stammenden Familie aromunischer Herkunft*), die 1743 in Kozani erstmals urkundlich erwähnt ist.
http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument-druck.html?id=Herbert_von_Karajan&top=Wikipedia

Kozani hier noch einmal auf der Landkarte:
http://www.mlahanas.de/Greece/Cities/Kozani.html

Aber erfreulich, dass Du jetzt selber festgestellt hat, dass Karajannis ein griechischer -und zwar osman.-griechischer- Name ist und kein mazedonischer (im linguistischen Sinn).

Puuuh Diogenes,
[Hund in einer Tonne http://www.hellenica.de/Griechenland/Biographie/Bild/AlexanderDiogenes.jpg ]
Du bist wirklich ein Härtefall :!:
Die Geschichte Griechenland ist ganz was Besonderes und ich kann sie Dir nur ans Herz legen,
insbesondere wenn Du hier eine historische Figur in Deinem Avatarnamen trägst.

Nur ganz kurz (die Griechische Geschichte kann man natürlich nicht in einen Satz kleiden),
Griechenland war ein Verbund von Stadtstaaten, die oft gegeneinander „arbeiteten“ (Kriege).
Nicht zuletzt, deshalb verhielt sich Diogenes so wie er es tat:
Zitat:
„Der Wuppertaler Diogenes-Forscher Sören Lüdeke sagt in dem Aufsatz „Diogenes im Kontext antiker Philosophie“ mit dem Untertitel „Ein Philosoph als zeitlose Reflexionsfigur“, dass der „Philosoph in der Tonne“ nur als „Bild“ überlebt habe, als „Metapher für ein Leben in absoluter Bedürfnislosigkeit“. Er ist eine Art – so Lüdeke – „Gedankenfigur, die uns noch heute eine mögliche Reaktion auf eine kriegerisch-unruhige, zügellose Zeit verdeutlicht“ – gemeint ist die hellenistische Zeit: „Krieg und Not machten Diogenes zum Kyniker und bedingten sein Selbstverständnis als Hund in einer Tonne (v. griech.: kynismós – Bissigkeit; aus kýon, kynós – Hund, siehe unten).“ “.
Und zur Klärung des Gebietes von dem wir sprechen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Perserkriege.jpg
http://www.iransupport.de/images/alt_iran.gif

Und Diogenes, wir wollen nicht vergessen worum es ging, die Frage war:
"Was bedeutet der Name meiner Katze „Karajan“".
Meine Antwort war: … es ist ein Mazedonischer FN und bedeutet "Schwarzer Johannes" (die Erklärung, dass Mazedonien ein Teil Griechenlands ist, habe ich aus „praktisch Gründen“ mal weggelassen :wink: ).
Deine Antwort war: …: es ist ein Griechischer FN und bedeutet altgriechisch Kara = Haupt, Kopf, danach also der "Johannes mit dem Kopf", oder der "Haupt-Johannes", vielleicht im Sinne von "Bürgermeister".
Etymologisch wäre das o.k. sozusagen vom Altägyptischen über das Altpersische ins Altgriechische (kara = Macher).
Ob man damit eine Familiennamen erklären kann möchte ich stark bezweifeln, die Entstehung der FN hat sich viel späterer Zeit entwickelt und daher ist die Bedeutung auch eine andere.
Bei der Etymologie geht es um die Herkunft und Geschichte der Wörter und damit darum, wie sich ihre Bedeutung und Form entwickelt haben (Historiolinguistik).
Bei der Namenkunde geht nicht um die Entstehung und Entwicklung eines Wortes, sondern um die Entstehung eines Namens!

Um aber wieder den Kreis zu schließen, komm ich auf die Karakachenhunde
http://www.canis.info/hund/karakachan.htm

LG Elfi

*)
Bevölkerung:
Rund 98 % der Bevölkerung sind Griechen,
sonst Angehörige nationaler Minderheiten wie Makedonier, Türken und Pomaken, Albaner,
Aromunen, Sarakatsanen (griechischsprachige Bevölkerung aromunischer Herkunft),
Bulgaren und Roma.
http://lexikon.meyers.de/meyers/Griechenland
http://de.wikipedia.org/wiki/Aromunen
http://lexikon.meyers.de/meyers/Aromunen

PS: Syrtos der Sarakatsanen
http://www.kalamatianos.de/Tanzkurs/Sirtos/sirtos.html

User offline. Last seen 8 Jahre 2 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Für die Namensforschung sind die meisten deiner Äußerungen völlig belanglos. Das Wichtigste ist, zu erkennen, dass Karajannis ein griechischer oder osmanisch- griechischer Name ist, um ihn richtig deuten zu können.

MfG

User offline. Last seen 13 Jahre 18 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 15.04.2008
Beiträge: 3

diogenes wrote:Das Wichtigste ist, zu erkennen, dass Karajannis ein griechischer oder osmanisch- griechischer Name ist, um ihn richtig deuten zu können.

:roll:
na, dann lass mal hören!
Bisher wissen wir von Dir nur folgendes:
diogenes wrote:Ich würde eher sagen, der Name ist griechisch, denn die Familie stammt aus Griechenland. Altgriech. kara = Kopf, Haupt, Gesicht.

:) Elfi

User offline. Last seen 8 Jahre 2 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Wenn Du mich hier zitierst, dann bitte vollständig. Auf die Möglichkeit türk. kara = schwarz hatte ich an der Stelle auch hingewiesen!!
Weitere Erklärungen folgten am 27. April!

Im Übrigen wollte ich Dir mit der Verwendung des aus einem Deiner Zitate stammenden Begriffs "osmanisch-griechischer Name" etwas entgegenkommen, obwohl es diesen -auch umgekehrt- in der Namenforschung gar nicht zu geben scheint. Es wird nur von griechischen Namen gesprochen, auch wenn ein Element türk. Herkunft sein sollte. Es würde jedoch eigentlich gar nicht zum stark nationalbewussten Charakter der Griechen, die eine historisch bedingte, tiefgründige Abneigung gegen alles Türkische haben, passen, einen halb-türkischen Namen zu tragen.

MfG

User offline. Last seen 8 Jahre 2 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Elfi wrote:
Deine Antwort war: …: es ist ein Griechischer FN und bedeutet altgriechisch Kara = Haupt, Kopf, danach also der "Johannes mit dem Kopf", oder der "Haupt-Johannes", vielleicht im Sinne von "Bürgermeister".
Ob man damit eine Familiennamen erklären kann möchte ich stark bezweifeln, die Entstehung der FN hat sich viel späterer Zeit entwickelt und daher ist die Bedeutung auch eine andere.

Bei einer altgriech. Deutung von kara hatte ich an so etwas wie Oberhaupt der Jannis-Sippe gedacht.
Viele altgriechische Wörter sind in die neuere Sprache übernommen worden, darunter auch kara, wie die Google- Suche mit καρα zeigt.
http://www.google.de/search?hl=de&q=%CE%BA%CE%B1%CF%81%CE%B1&meta=
Als Wort unter anderem bei: Αγία Κάρα = das Heilige Oberhaupt? und als Name z. B. Χρίστος Καράς = Christos Karas (Karas ist die deklinierte Form von kara), Τιμία Κάρα = Timia Kara

Die Frage, was Kara bei griech. Namen bedeutet, ist nicht so einfach zu beantworten und sogar unter Griechen erklärungsbedürftig, wie die Antwort im griechischen Forum "Aspri-Lexi" zeigt, wo nach dem Namen Καραμήτρος Karamitros gefragt wird.

http://www.asprilexi.gr/SnitzForum/topic.asp?TOPIC_ID=203

Die Erklärung für kara ist zusammengefasst wie folgt:

‘’κάρα’’ σημαίνει κεφαλή, κρανίον
= kara [ mit Akzent ] bedeutet Kopf, Schädel
’καρα-‘’ (άνευ τόνου) προερχομένου εκ της τουρκικής λέξεως ‘’kara’’ (=μαύρος),
= kara (ohne Akzent) kommt vom türkischen Wort "kara" (=schwarz)

Also:
Schreibt sich der griech. Familienname Kara mit Akzent, bedeutet er "Kopf", in Zusammensetzungen ohne Akzent jedoch "schwarz".

MfG