Kemps

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 9 Jahre 11 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 18.04.2011
Beiträge: 1

Hallo, ich bin auf der Suche nach der Bedeutung des Nachnamen Kemps. Hier in Deutschland gibt es nicht sehr viele. Desweiteren betreibe ich Ahnenforschung und würde mich über jede kleine Info freuen. Ich komme aus dem Raum Niedersachsen.

User offline. Last seen 1 Woche 11 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4581

Kemps wrote:Hallo, ich bin auf der Suche nach der Bedeutung des Nachnamen Kemps. Hier in Deutschland gibt es nicht sehr viele. Desweiteren betreibe ich Ahnenforschung und würde mich über jede kleine Info freuen. Ich komme aus dem Raum Niedersachsen.

Hallo,

G.G. (f. D )KEMPS:: Es wurden 32 Einträge gefunden und in 16 verschiedenen Landkreisen lokalisiert. Die meisten Kemps findet man in/ im Kreisfreie Stadt Berlin (BE) und in NI.

Der Name hat sehr unters. Bt. und Hk..

Als erstes steht folgenden Bt.: Kempkes, Kempke, KEMPS, KEMPE, KEMP zu/von mhd., mnd., nd. kempe, kämpe= Kämpfer bzw. Zweikämpferr; gerichtlich od. auf Jahrmärkten). Altengl. cempa=Kämpfer. Anord. kappi= Kämpfer. As kempio= Kämpfer usw..

Oder zum Flurnamen kamp, kemp="eingeschlossenes Grundstück/Feld/eingezäuntes Feld" (usw.). Vorwiegend friesisch., niedersachs. und westf..

Evtl.: Der Name ist auch in den Niederl. verbreitet. Da handelt es sich um eine Berufsbez. für jemanden der Hanf ver/bearbeitet (canep=Hanf).

Auch lesen: Die Familie Kemps:

:arrow: klick

Evtl. Hkn. zum ON KEMPEN (NI). Oder X-facher ON wie Kempa.

Ahnenforschung schafft Klarheit.