Kommer

3 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 18 Wochen 6 Tage ago. Offline
Beigetreten: 28.09.2006
Beiträge: 21

Hallo,

Ich habe Vorfahren mit dem Nachnamen Kommer.
So einfach er klingt, konnte mir bisher keiner sagen was er bedeuted
bzw woher er kommt.
Könnt ihr mir weiterhelfen :D
danke,

jacky

User offline. Last seen 7 Jahre 30 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo,

der FN Kommer, Commer ist häufig in den Niederlanden und im Rheinland, Baden-Württemberg anzutreffen. Den frühesten Eintrag finde ich 1700 in Holland, 1701 BW.

Ich vermute das Kommer ein Berufsübername zu fnhd. komp = Färbefass, für einen Färber oder allgem. zu mnd., mhd. komp(e) = napf, Schüssel, für den Hersteller, ist.
Evtl. käme auch ein Herkunftsname zum Ort Komp in Frage.

Gruß
Dinomaus28 :roll:

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo Jacky,
da kommt es jetzt auch wieder auf Ahnenforschung an, denn der Name kann auch aus Ostpreußen stammen.

Es gab da die Orte Komen/ Kommen und Kommaw/ Kommau im Kreis Königsberg. Trautmann hat dazu den Samländer Komenne. Podehl leitet das von "kaiminas" (Dörfler) ab oder von "kammus" (Hummel).

Beate

User offline. Last seen 18 Wochen 6 Tage ago. Offline
Beigetreten: 28.09.2006
Beiträge: 21

Also aus Erzählungen meiner Großeltern kann ich nur entnehmen, dass die Familie schon seit etlichen Generationen im Kreis Schmalkalden/Meiningen in Thüringen wohnt. Geogen zeigt da ja auch eine relativ hohe Anzahl an. Die meisten zeigt es aber nahe der Grenze zu Holland an...