Leia

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 15 Jahre 12 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 06.02.2006
Beiträge: 2

Guten Abend,
ich bin auf der Suche nach der bedeutung von "Leia", so hieß meine geliebte Katze, die am Sonntag verstorben ist. Der Name war Vorgabe der Züchterin, die den Namen irgendwoher haben muß. Ich kenne die Form Lea oder Leah. Aber das i macht den Namen besonders, obwohl er genauso ausgesprochen wird wie "Lea".
Es gibt eine Prinzessin Leia Organa in der Film Reihe "Star Wars". Vielleicht ist das i nur hinzugedichtet worden oder kennt jemand in der Geschichte ein Leia?
Wäre über eine Antwort sehr dankbar.

Viele liebe Grüße Claudia

User offline. Last seen 3 Tage 16 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4590

leia wrote:Guten Abend,
ich bin auf der Suche nach der bedeutung von "Leia", so hieß meine geliebte Katze, die am Sonntag verstorben ist. Der Name war Vorgabe der Züchterin, die den Namen irgendwoher haben muß. Ich kenne die Form Lea oder Leah. Aber das i macht den Namen besonders, obwohl er genauso ausgesprochen wird wie "Lea".
Es gibt eine Prinzessin Leia Organa in der Film Reihe "Star Wars". Vielleicht ist das i nur hinzugedichtet worden oder kennt jemand in der Geschichte ein Leia?
Wäre über eine Antwort sehr dankbar.

Viele liebe Grüße Claudia

Grüsse Dich,

Der Name Leia lässt sich als weiblicher Vorname nachweisen, der u.a. im Spanischen auch in der Schreibung Leya (gesprochen leja) belegt ist und sich auf das spanische ley und portugiesische lei (vgl. dazu auch das lateinische lex 'Gesetz') in der Bedeutung 'Gesetz' bzw. im übertragenen Sinne 'dem Gesetz treu, Gesetzestreu' zurückführen läßt. Im anglo-amerikanischen Raum kommt der Name Leia in dieser und in der Schreibung Leya und Leia ebenso vor. Im deutschen Sprachraum wurde der Name Leia in dieser und in der Schreibweise Leja schon mehrfach in den vergangenen Jahren als weiblicher Vorname eingetragen, so Leia u.a. 1998 in Wiesbaden, 1999 in Freiburg/Breisgau und Hagen, 2000 in Berlin-Reinickendorf und Düsseldorf. Im deutschen Sprachraum ließ sich auch eine historische, vor allem rheinische Kurzform Lei vom weiblichen Vornamen Adelheid (zu althochdeutsch adal 'edel, vornehm' und heit 'Gestalt, Wesen, Art' nachweisen. Durch Anfügen der weiblichen Endung -a erhält man auch einen weiblichen Vornamen Leia.

1992 erste bekannte Eintragung am Standesamt in Münster (Westf.)

Gruss

Gast

Hallo Marc,
vielen Dank für Deine ausführliche Antwort.
Viele liebe Grüße
Claudia :D