Männlicher Vornname TREUHERZ

3 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 6 Jahre 45 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 07.10.2006
Beiträge: 5

Hallo zusammen,
in einem Adressbuch von 1924 bin ich auf den Vornamen "Treuherz" für eine männliche Person gestossen.
! Es ist wirklich der Vorname !
Wie kommt man zu dieser Zeit zu so einem seltsamen Vornamen???

Gruss
Bine

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo Bine,
ich kann mir vorstellen, dass dieser Vorname seinen Ursprung im pietistischen Umfeld hat wie Gottlieb, Gotthilf, Fürchtegott usw.

http://de.wikipedia.org/wiki/Pietismus

Beate

User offline. Last seen 7 Jahre 30 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo!

Mit ist "Treuherz" als Familienname bekannt, als Rufnamen hatte ich ihn bisher noch nicht gehört, was aber nichts heißen muß.

Es gibt auch eine preuß. Adelsfamilie v. Treuherz.

Zur Erklärung wird Treuherz unter Treu bei Gottschald aufgeführt. Treuherz und Treumann bezeichnen hier einen "Treuhänder". Also jemand dem man sein Vermögen anvertraute.

Dinomaus28 :roll:

User offline. Last seen 3 Tage 20 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4588

Bine wrote:Hallo zusammen,
in einem Adressbuch von 1924 bin ich auf den Vornamen "Treuherz" für eine männliche Person gestossen.
! Es ist wirklich der Vorname !
Wie kommt man zu dieser Zeit zu so einem seltsamen Vornamen???

Gruss
Bine

Hallo,

Der Name Teuherz ist abgeleitet von: altsächsisch triuwi= treu und hèrz= Herz. (weiter RUFNAMEN sind Treumund, Treumann)

Herz: eher selten: abgleitet vom germ. Rufnamen Herzo. (germ. harti und-z Suffix) germ. harti/herti= hart, stark, kräftig)

Der germ. Rufname Treuherz, hat mit Pietismus (von. lat. pietas= Frömmigkeit) "nichts zu tun" sondern ist als solcher ein Rufname.

Dazu möchte ich noch den Ruf-Vornamen Fürchtegott erwähnen. Es handelt sich dabei um eine pietistische Neubildung (17/18 Jh.) von Timotheus. (gri. fürchte Gott/ bzw. Ehre Gott)