Manekeller

3 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 11 Jahre 9 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 11.12.2008
Beiträge: 2

Zunächst ein herzliche Hallo ins Forum :)

In der Tat kommt der Name Manekeller nicht wirklich häufig vor. Meine Recherchen im Netz haben ergeben, dass es im Mittelalter ein Amt namens Keller gab. Dieser Keller war eine Art Verwalter und gehörte zu den sogenannten Ministerialen. Ist es möglich, dass der Name mit dem Amt in Zusammenhang steht? Und falls ja, was bedeutet dann die Vorsilbe Mane?
Möglicherweise stellt es ja auch eine Verballhornung des Namens Mahnke dar, dessen Bedeutung ich im Forum bereits gefunden habe.
Vielleicht kann ja hier jemand Licht ins Dunkel bringen. Würde mich sehr freuen.

User offline. Last seen 4 Wochen 4 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4576

Athos wrote:Zunächst ein herzliche Hallo ins Forum :)

In der Tat kommt der Name Manekeller nicht wirklich häufig vor. Meine Recherchen im Netz haben ergeben, dass es im Mittelalter ein Amt namens Keller gab. Dieser Keller war eine Art Verwalter und gehörte zu den sogenannten Ministerialen. Ist es möglich, dass der Name mit dem Amt in Zusammenhang steht? Und falls ja, was bedeutet dann die Vorsilbe Mane?
Möglicherweise stellt es ja auch eine Verballhornung des Namens Mahnke dar, dessen Bedeutung ich im Forum bereits gefunden habe.
Vielleicht kann ja hier jemand Licht ins Dunkel bringen. Würde mich sehr freuen.

Hallo,

Manekeller auch Mahnekeller.

Geogen: Es wurden 12 Einträge gefunden* und in 7 verschiedenen Landkreisen lokalisiert. Hochgerechnet auf die Gesamtbevölkerung sind etwa 32 Namensträger zu erwarten. Damit tritt der Name unterdurchschnittlich häufig auf. Die Daten sind statistisch unzureichend. Die geringe Häufigkeit des Namens führt möglicherweise nicht zu aussagekräftigen Ergebnissen. Die meisten Manekellers in/im Kreisfreie Stadt Solingen (NW). (Mahnekeller= null) (Mankeller=1)

Einträge (16): MANEkeller: 1795 Madfeld, Westfalen, Prussia. MAHnekeller (11): 1857 Roemisch-Katolische, Balve, Westfalen, Preussen. MANkeller (8) : 1825 Of, Madfeld, Westfalen, Preussen.

Keller: Berufs- bzw. Amts- und Ortsname:

Aus der lateinischen Sprache:
Cellarius: Keller- oder Küchenmeister, Beschliesser
cellararius, cellearius, oder cellarites, cellio = Kellermeister

Keller: 1. Amtsname zu mhd. kèller= Kellermeister, Verwalter der Weinberge, Verwalter der Einkünfte. (an Höfen, Klöster)

(auf der Ebene eines Klosters oder grösseren Grundherren der Vorsteher des Vorratshauses)

2. Wohnstättennamen zu mhd kèller= Keller, Kaufladen; für jemanden, der in einem Haus mit einem Keller od. einem Kaufladen wohnte.

3. HKN. zu den ON Keller (Schleswig-Holst., Brandenburg, NORDRHEIN-WESTFALEN)

Aus meinem Wörterbuch: Keller: (8. Jh.), mhd. keller, ahd. kellari, keller, kelre, as. kellari Entlehnung. Früh entlehnt aus lt. cellarium= "Vorratsraum", das seinerseits zu lt. cella. Ursprünglich waren die Keller nicht unterirdisch, sondern eine Art Speicher. (Kollektivum: Kellerei)

Ebenso nndl. kelder, ne. cellar, nfrz. cellier, nschw. källare, nnorw. kjeller, nisl. kjallari.

mane- mahne- man-: dazu kann ich Dir bis anhin keine aufschlussreiche Erklärung geben. Es gibt zwar sehr viele Hinweise bzw. Ausführungen in den Bücher (zu man, mane o.ä. jedoch ergibt dies zu -keller einfach keinen Sinn.

Man(gold): (14. Jh.), mhd. man(e)(gold) Rufname. man(e) zu/von angelsä./ahd. manag= viel(e), manch einer. U.V.M.

Wörterbücher:

http://www.google.de/search?hl=de&q=+ahd.+mano+mhd.+mane+&btnG=Suche&meta=

Vielleicht hat ja Weste noch einen Hinweis od. Gedanken.

Nb. erwähnt: der "engl." Name Manekell (15Jh.)

User offline. Last seen 6 Jahre 30 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Ich habe auch keine völlig passende Erklärung gefunden, aber vielleicht eine entfernte Möglichkeit? Da es die Variante MANKELLER gibt, wäre ein altes engl. Wort sehr ähnlich:

manqueller = a killer of men, a manslayer, a murderer

MfG

User offline. Last seen 11 Jahre 9 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 11.12.2008
Beiträge: 2

Na, das ist doch schon was, merci! Die zweite Variante ist aber etwas gruselig :)