Menzel und Dussa

3 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Hallo wer kann mir weiter helfen?Mich würde interesieren wo die Namen Menzel und Dussa herkommen. :roll:

User offline. Last seen 4 Wochen 5 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

hallo,
Menzel, Mentzel,Mensel sind Kurzformen zu Rufnamen althochdeutsch
magan = Kraft, Stärke
oder könnten Kurzformen zu dem Rufnamen Hermann > Hermenchen sein.
mfG weste88045

User offline. Last seen 1 Woche 1 Tag ago. Offline
qualifiziertModeratorAdmin
Beigetreten: 15.11.2010
Beiträge: 488

Hallo.

Bei Dussa fällt mir auf Anhieb auf, dass - für so einen kurzen Namen - ganz schön viele Vollvokale drin sind: 2 nämlich.
Das macht schonmal stutzig und deutet auf fremde Herkunft hin.
Die Verbreitung zeigt etwa 120 Namenträger zwischen Ruhrpott und Sachsen, aber alle weitgehend in Mitteldeutschland.
Da hört es dann aber auch schon auf.
Eine mögliche Erklärung von einem slawischen Wort "dusca" (sprich: duscha) als Übername zu "Seele", scheint mir nicht allzu überzeugend, weil das zu Duscha eingedeutscht wurde und der Schwund des "sch"-Lautes unerklärt bleibt, aber doch immerhin möglich.
Vielleicht hilft Ihnen das ja erstmal weiter.

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1829

Hallo,
Dussa könnte aus Ostpreußen stammen. Ich finde in der Kartei Quassowski den Namen Duß und im Königsberger Einwohnerbuch Dussa, Dussat, Dusy, Dußy. Das prußische Wort "dusas" bedeutet Dunst.
Vanagas führt seine Dus...-Namen auf litauisch "dusas" zurück. Das bedeutet Atemnot, Asthma.

Dabei ist zu dem baltischen "s" anzumerken, dass es wie das deutsche scharfe "s" (wie ss oder ß) gesprochen wird. Das stimmhafte "s" wird "z" geschrieben.

Beate