MRUK

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 9 Jahre 5 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 09.01.2009
Beiträge: 7

In meinen Unterlagen kommt der Familienname MRUK vor!
Das "einstige Verbreitungsgebiet" vor dem Kriege, wie sooft bei meiner Verwandtschaft im Raum Namslau/Kreuzburg (Schlesien)
Was bedeutet denn dieser "slawische Name"?

Gruß Silesia

User offline. Last seen 6 Tage 4 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

silesia wrote:In meinen Unterlagen kommt der Familienname MRUK vor!
Das "einstige Verbreitungsgebiet" vor dem Kriege, wie sooft bei meiner Verwandtschaft im Raum Namslau/Kreuzburg (Schlesien)
Was bedeutet denn dieser "slawische Name"?

Gruß Silesia

hallo,
der NN MRUK stammt wohl aus dem poln./schles. Sprachraum.
Schon 1653 wird ein Adam Mruk, Rosenberg/Schles. errwähnt.
Aber auch im heutigen Polen taucht der Name auf.
MRUK bezieht sich wohl auf einen Mitmenschen, der wortkarg war, ein Griesgram.

Poln. mruk: wortkarger-, mürrischer Mensch ; Sonderling. Mruczek, Brummbär, wortkarger Mensch.

Słownik polsko-niemiecki V:

mruk=Brummbär
mruk=Griesgram
mrukliwy=brummig
mrukliwy=knurrig
mrukliwy=muffig
mrukliwy=mürrisch
mrukliwy=ruppig

http://www.slowniki.org.pl/polsko-niemiecki.pdf

(in D sind rund 60 Einträge verz.)

Gruss weste