Nachname "Thyen"

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 12 Jahre 46 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 11.07.2007
Beiträge: 1

Hallo,

mein Nachname "Thyen" ist in Deutschland unterdurchschnittlich (ca. 500 mal) oft vertreten, besonders oft kommt er im Emsland vor. Ich selbst stamme aus dem LK Cloppenburg und würde mich über ein paar Tipps, Ideen oder sogar Wissen zum Ursprung und zur Entstehung/Bedeutung freuen :D

Vielen Dank für die Mühen im Voraus!

User offline. Last seen 9 Jahre 20 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 07.07.2007
Beiträge: 16

Hallo,

mein Familiennamenbuch beschreibt Thye/Thyen als friesische Form von "Tiede", also Dietrich. Thyen erscheint erstmals 1290 in Rostock und Stralsund.

User offline. Last seen 12 Stunden 27 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1922

hallo,
das "american dictionary" bestätigt die schon gemachte Deutung
Thyen = patronymic from the personal name
THIE >> Thiede >> Dietrich .
lt. Geogen in D 189x vertreten , Schwerpunkt im Ermsland.
Grüsse weste