Namensbedeutung Andrula

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 11 Jahre 37 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 23.11.2008
Beiträge: 1

Hallo,

ich würde gerne wissen, was mein Vorname
Andrula
bedeutet. Er stammt soweit ich weiß aus Griechenland (stimmt das?), soll da auch eher selten sein und dann gibts noch ein Kinderbuch "Delphinensommer" von Katherine Allfrey, wo die Hauptperson so heißt. Daher hab ich den auch. Keiner kennt ihn, die meisten mögen ihn nicht. Als Nachname scheint er auch vorzukommen. Was bedeutet er?
Wär schön, wenn mir jemand helfen könnte.

LG Andrula

User offline. Last seen 7 Stunden 40 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4584

Andrula wrote:Hallo,

ich würde gerne wissen, was mein Vorname
Andrula
bedeutet. Er stammt soweit ich weiß aus Griechenland (stimmt das?), soll da auch eher selten sein und dann gibts noch ein Kinderbuch "Delphinensommer" von Katherine Allfrey, wo die Hauptperson so heißt. Daher hab ich den auch. Keiner kennt ihn, die meisten mögen ihn nicht. Als Nachname scheint er auch vorzukommen. Was bedeutet er?
Wär schön, wenn mir jemand helfen könnte.

LG Andrula

Hallo Andrula,

Zitat: Er stammt soweit ich weiß aus Griechenland (stimmt das?)

Ja, das stimmt. Bei Andrula, auch Andrulla, handelt es sich um eine Form von Andrea.

(Formen: Andrula und Andrulla)

Hk. und Bedeut. von Andreas: siehe/lese dazu:

http://www.onomastik.com/Vornamen-Lexikon/name_113_Andreas.html

Der Name Andrea hat sehr viele Formen. Z.B. Andruscha, Andreina, Andrina. Als Fam. Nam auch: Andrulaitis, Andruova, Androsch.

Männlich: Andreas bzw. Andru (andere Schreibweise Andrew) Andrè usw.

Im WeB habe ich eine Aussage gelesen als da steht, dass der Ehemann (Engländer) von K.A. mit Vornamen Andrew heissen soll und der Name sich von daher ableiten soll. Das kann ich jedoch weder bestät. noch dement.

Zur Person K.A.: Kopie Wiki:

Katherine Allfrey arbeitete als Verkäuferin, Lehrerin und Kindermädchen. Sie verbrachte fünf Jahre in Athen und wanderte dann mit ihrem Mann, einem Engländer, nach Neuseeland aus, wo sie zu schreiben begann. 1949 kehrte sie nach Europa zurück und lebte mit ihrer fünfköpfigen Familie in der Nähe von Bristol. 1988 kam sie nach Deutschland zurück, wo sie ab 1989 in Binzen lebte. Allfrey verarbeitet in ihren Büchern immer wieder Themen aus Geschichte und Mythologie. Für ihre Erzählung Delphinensommer wurde sie 1964 mit dem Deutschen Jugendbuchpreis ausgezeichnet.

User offline. Last seen 11 Jahre 36 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 30.11.2008
Beiträge: 1

Hallo Tarzius

Vielen lieben Dank!
Mag den Namen Andrea nicht so wirklich. Das das auch "männlich" bedeutet vergess ich mal schnell wieder, das ist, auch im Zusammenhang mit meinem Nachnamen schon ein bisschen, hm verulkungstauglich.
Die Tapfere passt aber *g*
Mit meinem ersten Vornamen zusammen heiß ich also die Tapfere aus dem Meer :) Schön, gefällt mir.
Übrigens nicht wundern, daß ich grad mit einem anderen Benutzernamen angemeldet bin. Schon blöd wenn man wirklich mit der Mailadresse schummelt und dann das PW vergißt. :oops: :lol: Sorry.

LG Andrula