Wackwitz

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 11 Jahre 3 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 11.07.2009
Beiträge: 1

Hallo Freunde, bin nun neu hier, habe jedoch gelesen, daß eine Frage nach dem Familiennamen Wackwitz irgendwann stattgefundenden hat.
Meine Frau heißt mit Mädchenname Wackwitz.
Ich habe gelesen, dass Fragen aufkamen, wegen einem von Wackwitz! Hierzu möchte ich anmerken; eventuell ganz gegen die Meinungen der anderen Forumsmitglieder; ein Neme konnte damals unter bestimmten Umständen sehrwohl verkauft werden. z. B. wenn ein Adliger oleite war, wenn ein Adliger unter polizischen Druck gezwungen wurde, seinen Titel aus dem Namenzug zu streichen. Oder, wenn, wie bei mir, die Kinder wahrlos, ungeziehmt gezeugt wurden und der Herr Vater dieses alles von sich weisen wollte. Jedoch um Gerichts,- Staatsaffären zu vermeiden, gab der jenige "VON" gerne einen Titel, der dann anschließend von den "weniger bemittelten" Frauen und ihren (meinst von denen) Ehemännern verkauft wurden.
So ist auch mein Name, der aus dem Westfählichen stammt, (nach Recherchen), von einem Wolter von Plettenberg zum einfachen Wolter geworden. Aus dem Vornamen des Mannes, der 1502, noch vor Napolion und Hittler Russland eingenommen hat, um 1502:
Meine Frau heißt auch Wackwitz! Es wird nicht mehr lange dauern, dann werde ich auch diesem Ursprung nachgehen! Jedoch ein "VON" ist mir bei Wackwitz noch nicht untergekommen. Bei meiner Frau bin ich soweit zurück, dass Wackwitz aus dem heutigen Grenzgebiet Polen stammt. Sie selbt kennt ihren Erzeuger nicht mehr. Nach meinen Recherchen ist er 2002 gestorben, was meine Madam nicht unbedingt wissen muß. Ich kann nur sagen, es liegt im Raum Cottbus.

User offline. Last seen 2 Wochen 6 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4584

 

Wacki wrote:
Hallo Freunde, bin nun neu hier,
Quote:
habe jedoch gelesen, daß eine Frage nach dem Familiennamen Wackwitz irgendwann stattgefundenden hat.

 

Hallo,

http://www.onomastik.com/wackwitz.php