Neuße

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 10 Jahre 35 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 10.01.2008
Beiträge: 1

Hallo, ich habe vor kurzem geheiratet und habe jetzt den Namen Neuße. Kennt jemand die Bedeutung oder woher her kommen könnte?
würde mich über antwort sehr freuen!

User offline. Last seen 3 Tage 13 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4594

Zuckereule wrote:Hallo, ich habe vor kurzem geheiratet und habe jetzt den Namen Neuße. Kennt jemand die Bedeutung oder woher her kommen könnte?
würde mich über antwort sehr freuen!

Hallo,

Die Fam. Nam. Neus, Neuß(e), Neuss, Neu(ß)sse(r): sind alles Herkunftsnamen zum ON Neuss(en) (Nordr.-Westf.)

Geogr. Duden zum Namen Neuss-: Der Name Neuss ist die hochd. Form von ***mdal. Nùß aus 1140 Nuissa, 1062 Nusse, 9 Jh., castellum Niussa, er geht zurück auf 1-3 Jh. lat. Novaesium, Novesium, dessen sprachliche Herkunft(vorkeltisch?) ungeklärt ist. (**mdal.=mundartlich)

Oder:

Neuss gehört zu den ältesten Städten Deutschlands. Seine über 2000jährige Geschichte reicht zurück bis in die Römerzeit................

http://www.neuss.de/neuss/stadtportrait/geschichte

Oder:

http://www.neusser-marktplatz.de/neuss-intern/geschichte/neuss-geschichte.html

Altkeltischer Sprachsatz....Novio-dunum (woraus Novo-dunum verschliffen ist) sowie Novio-magus zeigen unzweifelhaft den Stamm Novio- = "neu"; sie bedeuten also "Neuburg" bzw. "Neuf.................

http://www.novaesium.de/name.htm

Ergänzend noch der Fam. Nam. Nase: (Ünername zu mhd.= Nase, nach "einem" auffälligen körperlichen Merkmal)

Kopie G.W.B.: Nase: ndl. nese und neuse......(jedoch "nirgends" die Schreibform Neuße od. Neusse!)

NASE, f. nasus. das dem sanskr. nas, nasâ, nâsa f., lat. nasus, lit. nosis urverwandte, im goth. und alts. nicht nachweisbare wort lautet ahd. nasa, mhd. nase, verkürzt nas, altn. nös (nasenloch), plur. nasar und nasir (nase), schwed. näsa, dän. nöse, ags. nasu, nosu, engl. nose, altfries. nose, nos, mnd. nese, nase, nd. nese, näse, ndl. nese und neuse. die älteren nhd. wörterbücher setzen an: nase, nas nase und nasz, nasen nas und nasen, blosz nasen (wie noch in oberd) ; durch geschärfte aussprache entstehen die formen nasse und nasz.