Ney

5 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Hallo, wie der Titel vermuten läßt suche ich die Wortbedeutung des Familiennamens "Ney" (gesprochen "nai").

Die Herkunft könnte französich sein (lothringen) oder auch norddeutsch.
Vielen Dank im Voraus.

User offline. Last seen 1 year 19 weeks ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

hallo,

NEY
das ist ein Entwicklungsform von NEU mittelhochdeutsch
niuwe = neu für den Neusiedler.

mfG weste

Gast

Das ist eine mögliche Erklärung.
Aber wie erklärt sich das häufige Vorkommen in ganz Frankreich und frz-sprachigen Ländern? Auch die Häufung im ehemals frz-sprachigen Saarland.
Es gibt wohl auch eine Namensherkunft aus Frankreich?

User offline. Last seen 6 years 17 hours ago. Offline
Moderator
Beigetreten: 06.12.2004
Beiträge: 744

Zu Frankreich kann ich nichts sagen.
Im Deutschen kommt der Name tatsächlich vom niederdeutschen Wort für "neu", oder es ist ein Herkunftsname. Laut Bahlow gibt / gab es einen gleichnamigen Ort Ney bei Boppard.

mfg

Gast

Mittelhochdeutsch-Altdeutsch
Was denn nun?

Warum so viele Franzosen ebenfalls?

Wikipedia: "Der Familienname Ney, soweit er nicht auf den Ort im Hunsrück zurückgeht, leitet sich aus dem ahd. Niwo / Niwi = neu / jung ab.

Gast

In Frankreich geht NEY auch auf das dt. Wort neu zurück und bezeichnet den Neuankömmling.