NILA

3 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 10 Jahre 27 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 17.09.2006
Beiträge: 109

kennt jemand, welche herkunft der name NILA hat und was er bedeutet?

Vielen DAnk..

User offline. Last seen 1 Tag 11 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4586

NILA wrote:kennt jemand, welche herkunft der name NILA hat und was er bedeutet?

Vielen DAnk..

Grüsse Dich,

1. Vorname Nila: Form von Dana. Herkunft Schwedisch. Bedeutung: die Richterin. Weitere Formen: Dania, Danja.

2. Nila (Neela): Herkunft: Indien. Bedeutung: (dunkel) blau.

3. Nila, Nyla: Herkunft: Orient/Ägypten. Der Name einer (früheren) Prinzessin. Bedeutung: der Fluss Nil.

4. Nila: Kurzform von Nilaja (nee-lah-jah) Herkunft: Nigeria (Yoruba) Bedeutung: Eine, die mit Freunden gekommen ist.

User offline. Last seen 10 Jahre 27 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 17.09.2006
Beiträge: 109

danke sehr, ich hab auch auf einigen russischen internetseiten entdeckt, dass dieser Name von Neonila stammen kann.. aber keine Ahnung..wirklich...

Die von dir genannten Varianten finde ich passend f

User offline. Last seen 1 Tag 11 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4586

NILA wrote:danke sehr, ich hab auch auf einigen russischen internetseiten entdeckt, dass dieser Name von Neonila stammen kann.. aber keine Ahnung..wirklich...

Die von dir genannten Varianten finde ich passend für meine Seele und Sprachenwahrnemung. finde sie herrlich schön

Grüsse Dich,

falls Du an einer Erklärung zum russsichen "namen" Neonila interssiert bist, dann lese dazu: Zitat:

Es gab keinen Grund, warum die adjektivische Form nicht mit einer oder mehrer der grundlegenderen Formen kombiniert werden könnte, wie in Mar'ia, in einem Druzhininskaia zhena Vakhneva (1607) [RIPPE XIV 579] und Mar'ia Mikhailovskaia im zhena Agramakova (1567) [RIPPE II 42]. Es gibt auch Fälle, in denen der Vater in einem Standardpatronymic genannt wird, aber der Ehemann adjektivisch genannt wird: Neonila Sozont'eva doch', ein Evseevskaia zhena (1608) [RIPPE XIV 190] und Matrena Isakova doch', ein Semenovskaia zhena (1618) [RIPPE XIV 290]. Der Familienname des Ehemanns wird sogar an am Ende außerdem hinzugefügt: Fevroniia Fokina doch', Mikhailovskaia zhena Spasenieva (1618) [RIPPE XIV 270] und Minodora Fedorova doch Elizarova, Fedorovskaia zhena Kherpina. Zitat Ende.

Russische Namensgebung und Erklärung lese dazu:

Quelle: http://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=http://www.sca.org/heraldry/paul/zgrammar.html&sa=X&oi=translate&resnum=1&ct=result&prev=/search%3Fq%3Dfirst%2Bname%2Bneonila%2Bmeaning%26hl%3Dde%26lr%3D