Ortsname Tecklenburg

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 8 Jahre 33 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 19.02.2007
Beiträge: 25

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich interessiere mich für die Deutung des Ortsnamens Tecklenburg (Westf.). Vielleicht hat jemand von Ihnen einen weiterführenden Hinweis.
Vielen Dank im Vorraus.

Älteste Namenformen:
1226 "Tekeneburch"
1366 "Tekeneborgh"
1458 "Tekeneborch"
Seit dem 17. Jh. heißt es dann "Tecklenburg". Die ursprüngliche Namensform ist im niederdeutschen "Tiäkenborg" konserviert.

User offline. Last seen 5 Tage 4 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4555

 

Kaiser wrote: Sehr geehrte Damen und Herren, ich interessiere mich für die Deutung des Ortsnamens Tecklenburg (Westf.). Vielleicht hat jemand von Ihnen einen weiterführenden Hinweis. Vielen Dank im Vorraus.

Älteste Namenformen:
1226 "Tekeneburch"
1366 "Tekeneborgh"
1458 "Tekeneborch"

Seit dem 17. Jh. heißt es dann "Tecklenburg". Die ursprüngliche Namensform ist im niederdeutschen "Tiäkenborg" konserviert.

 

Hallo,

Eggebertus de Deggeneburg" 1144.........usw..

http://wiki-de.genealogy.net/Tecklenburg

 

Stadtgeschichte Tecklenburg:

http://www.muensterland.de/magazin/artikel.php?artikel=1175&type=&menuid=348&topmenu=417&objectid=0&objecttype=

http://www.hoeckmann.de/geschichte/tecklenburg.htm

Historisches über Tecklenburg:

http://www.tecklenburg.de/