PERSCHON

3 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Hallo,
wer weiss etwas zu/über den Namen PERSCHON?
MfG
Perschon

Gast

Hallo,

PERSCHON taucht in der ostpreußischen Quassowski-Datei auf:
http://www.kartei-quassowski.de.vu/
(Preußsch-)Litauisch ist PERS`´ONA (gesprochen "perschona") = dt "Person".
Unter
http://www.ostpreussenheimat.de/03-datenbanken/index.html
gibt es ostpreußische Namenslisten. Unter Gumbinnen-Land steht auch der Name PERSON.
Gumbinnen war litauischer Siedlungsraum, ab 1709/10 kamen Salzburger, Schweizer, Franzosen, also ziemlich multi-ethnisch.
Ob hinter dem Namen PERSCHON Litauer stecken, sieht man noch an den Vornamen vor ca 1800.
Lutz Szemkus

Gast

Im Internet kommt noch etwas Interessantes:

"Ach, Mutter, dat es ja, warom eck noch muck.
Ju send sick nich fremd mehr, ju kenne sick schon,
Un eck soll nu friee e ganz fremde Perschon!"
Aus: "Humoristische plattdeutsche Charakterzüge aus Lithauen"
von Gustav Sieg

Ist PERSCHON nun plattdeutsch oder hat man den Laut SCH aus dem Litauischen übernommen?
Das erwähnte "Lithauen" ist übrigens nicht der heutige Staat Litauen, sondern das nordöstliche Ostpreußen. "Lithauer" und "Lithauen" wurde im 19.Jahrhundert für die geographische Herkunft gebraucht wie heute "Bayer" und "Bayern".

Lutz Szemkus

User offline. Last seen 17 years 38 weeks ago. Offline
Beigetreten: 24.11.2005
Beiträge: 65

Perschon = schwed. patronym. FN PERSSON /per'shon/ - 'Sohn des Per'