Pittack

6 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 17 years 21 weeks ago. Offline
Beigetreten: 15.10.2006
Beiträge: 1

meines wissens stammen Vorfahren väterlicher Seite aus Dänemark-wer kann mir bitte weiterhelfen !?
lieben Dank

User offline. Last seen 17 years 23 weeks ago. Offline
Beigetreten: 28.04.2006
Beiträge: 180

hallo,

ist die sache mit dänemark sicher? ich würde nämlich auch aufgrund der verteilung (nördlich von berlin, nahe der grenze zu polen) auf eine slawische herkunft tippen und den Namen für ein Patronym von Peter (bzw Piotr) halten...

Ana
User offline. Last seen 14 years 36 weeks ago. Offline
Beigetreten: 24.04.2006
Beiträge: 219

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

User offline. Last seen 16 years 42 weeks ago. Offline
Beigetreten: 12.09.2006
Beiträge: 532

Geogen meldet folgende Varianten von Pittack:
Pittak (11, LK Güstrow), Pietack (33, Frankfurt/Oder), Pitack (7, Brandenburg/Havel).

Wegen der geografisch ähnlichen Verbreitungsgebiete dürften das echte Varianten sein ...

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1829

Hallo,
mein Pons polnisch hat "pitac", was fragen, sich erkundigen bedeutet. Allerdings ist ein kleiner Haken über dem c.

Vanagas hat Pitkus und leitet ihn von polnisch Pytka ab.

Beate

User offline. Last seen 11 years 11 weeks ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo,

ich hätte da noch tschech. ptak = Vogel. Vielleicht war die Aussprache von ptak für den deutschen Raum etwas schwierig und man hat pitak, pitack draus gemacht, is aber reine Spekulation und nur so ein Gedanke.

Pitak, Pitack, Pietack, Pietak, Pitach, Pitag, Pittag.

Wappen Siebmacher:
Ptacek v. Pirkstein im Bd. Mähren, Seite 107, Tafel 83
Ptak (Wappengenossenschaft Kownia) Bd. Galizien, Seite 15, Tafel 14

Gruß
Dinomaus28 :roll:

User offline. Last seen 16 years 13 weeks ago. Offline
Beigetreten: 21.03.2008
Beiträge: 1

Bei meinen eigenen Vorfahren taucht eine Charlotte Pittack auf, die 1804 in Prenzlau geboren wurde und 1832 in Berlin heiratete. Ihr Vater hieß David Pittack.

Leider konnte ich bis jetzt keine weiteren Vorfahren ermitteln. Bei den Recherchen ist mir aber aufgefallen, dass man auch Schreibweisen "Pittaque" und "Pittac" findet. Auf der anderen Seite tauchen in Prenzlau viele Hugenotten mit dem Nachnamen "Bettac" oder auch "Betaque" auf.

Ich vermute daher, dass der Name Pittack eine Abwandlung des französischen Namens Bettac ist.

Weiß jemand was dazu?