Pollul

5 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 48 Wochen 3 Tage ago. Offline
Beigetreten: 17.04.2007
Beiträge: 21

Hallo Zusammen,

sehr gerne würde ich wissen welche Bedeutung und Herkunft
hinter dem Familiennamen Pollul steckt.
Mehre Pollul lebten in Garbassen, Kreis Treuburg, Ostpreusen.

Mfg
Hein

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
Gerullis hat mehrere Orte Pol... Passen könnte Pollekaymen (1376), später Pollkeim im Kreis Rößel. Er leitet von prußisch "polca" (Feldmark, Distrikt, Territorium) ab und verweist auf litauisch "pulkas (Haufen). Dazu prußisch "caymis" (Dorf).

Die Endung -ul ist eine Verkleinerung.

Beate

User offline. Last seen 5 Jahre 49 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Müsste man nicht nach einem Ort oder Wort suchen, das kein K enthält?

In Nord-Polen gibt es den seltenen Namen POLULIS. Vielleicht ist POLLUL eine eingedeutschte Form davon.
Zur Bedeutung kann ich nichts sagen, da er nicht slaw. ist.

MfG

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Ist mir hinterher auch aufgefallen. Die anderen Orte (hab noch noch mal bei Blaziene nachgesehen) setzen sich aus pa/po... (bei, in der Nähe) und einer Örtlichkeit zusammen.

Vanagas hat den ähnelnden Namen Poliulionis und verweist auf Palys. Dafür bietet er mehrere Ableitungen an: weißrussisch, deutsch Pahl/ Pohl und litauisch Apolinaras.

In meiner privaten Wortsammlung hab ich prußisch-sudauisch "pal´as": schlammiges Seeufer, was wohl mit lettisch "bala" (Sumpf, Moor) korrespondiert. Treuburg liegt im ehemals sudauischen Gebiet. Wenn es in Nordpolen einen solchen Namen gibt, dann liegt die weißrussische Variante nahe, denn das war früher ebenfalls sudauisches Gebiet. Leider kann ich das Kyrillische von Vanagas nicht abtippen.

Beate

User offline. Last seen 5 Jahre 49 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Ich finde estnisch põllul = Feld sowie den Namen Võilille Põllul ("Ich bin Võilille Põllul")

MfG

User offline. Last seen 48 Wochen 3 Tage ago. Offline
Beigetreten: 17.04.2007
Beiträge: 21

Vielen Dank für eure Antworten.

Mfg
Hein