Prior

2 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Halli, hallo,
ich hätte doch gerne gewußt, woher der Nachname "Prior" kommt. Da ein
Prior ja eigentlich als "Klostervorsteher" bei den Katholiken keine Kinder
zeugen darf, kann man ja eigentlich nicht ableiten: Die Kinder des Prior. Diese Erklärung ist mir aber schon mal gegeben worden. Ich finde sie nicht
logisch. Vielleicht gibt es ja noch andere Erklärungen.
Danke im Voraus
Die Frau Prior

Gast

Also, mein Latein ist zwar schon ein bißchen eingerostet, habe desh. im alten Wörterbuch nachgesehen.
Da steht als Bedeutung: "der vordere", "der erste / frühere" .
Viell. bewohnte Ihr Vorfahr z. B. das vorderste Haus einer Reihe oder war immer als erster da ;-).

User offline. Last seen 2 Jahre 10 Wochen ago. Offline
Moderator
Beigetreten: 06.12.2004
Beiträge: 743

Ich gebe zu, meine Lateinkenntnisse reichen nicht viel weiter als meine Kenntnisse in Griechisch (=0), aber das macht doch schoneinmal Sinn.

Ihr Name könnte dann in eine Reihe latinisierter deutscher Namen gehören. So ab dem 15. Jahrhundert begann man in gebildeteren Kreisen seinen Namen mit lateinischen Endungen zu versehen oder zu übersetzen. So wurde der "Bauer" zu "Argicola" oder der "Schmidt" zum "Faber". Warum dann auch nicht irgendetwas zu "Prior".

Mal eine Frage an einen Lateinexperten, könnte das auch der "Ältere" sein?