18 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 13 Jahre 3 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 14.11.2007
Beiträge: 1

Andere Theorie. Zu Zeiten Maria Theresias ca 1748 wurden in Lichtenwörth und Neunkirchen NÖ englische Weber angesiedelt, die ihr Wissen in den dort neu angesiedelten Betrieben weitergeben sollten. Daher auch in Lichtenwörth noch so klingende Namen wie "Thorton", welche nicht germanisiert wurden. Der Name Collins könnte jedoch einmal zu Schollinz geworden sein. Gewissheit werden jedoch nur die Namenslisten von damals bringen, und der Vergleich mit den vielleicht noch vorhandenen Pfarrbüchern über einen möglich germanisierung des engl. Namens. Viel Glück!

User offline. Last seen 3 Jahre 20 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 03.03.2006
Beiträge: 12

hallo,

ist ja seltsam ich bin sogar aus dieser gegend !

leider bin ich mit meiner ahnenforschung noch nicht weitergekommen aber ich hoffe das es in der nächsten zeit klappen wird...

User offline. Last seen 3 Jahre 20 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 03.03.2006
Beiträge: 12

hallo bin mit dem familiennamen Schollinz abstammend großvater mütterlicherseits- in der ahnenforschung jetzt auf folgendes gekommen:

gleiche schreibweise oder auch Scholinz in deutschland, indien, und usa wenig bis kaum vertreten und alle haben ursprung durch vater oder großvater oder noch weiter zurück in slowenien im näheren umfeld von Celje....

innerhalb eines landes ,namensträger alle verwandt bzw ursprünglich aus einer familie...

kann mir da jemand weiterhelfen...

User offline. Last seen 7 Jahre 12 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Dann ist es der slowen. Name ŠOLINC, eine Variante von šolenc, das sich von slowen. šolenček = leichter Damenschuh ableitet.

MfG

User offline. Last seen 3 Jahre 20 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 03.03.2006
Beiträge: 12

@diogenes
vielen lieben dank für die hilfreiche erklärung und rasche antwort !!

diese bezeichung-"leichter damenschuh" könnte welche bedeutung haben?
damenschuhmacher? geschäftsinhaber?

mein großvater mütterlicherseits der eben den namen getragen hat hat auch immer betont dass seine familie und seine vorfahren von den windischen abstammten die ja im grenzgebiet kärnten-slowenien angesiedelt waren ...

und wenn es heute noch slowenische abstammungen in der gegend um celje gibt müsste ich nach welchen familiennamen forschen ? nach solinc?

User offline. Last seen 7 Jahre 12 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Ich habe das nochmal genauer erforscht.
Šolenc ist (wie šolenček) die Diminutivform von šolen, ein altes slowen. Wort für Schuh. > Link
Also ist dein Name ein Berufsübername für den Schuhmacher.

Als FamName findet man in Slowenien ŠOLINC, nur selten ŠOLENC. Um sie zu finden, musst du diesen Namen mit Haček kopieren und bei Google eingeben.

MfG

User offline. Last seen 3 Jahre 20 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 03.03.2006
Beiträge: 12

lieber diogenes,

vielen lieben dank nochmal fürs erneute nachforschen und die wirklich interessanten hinweise...

werde neuerungen dazu bekanntgeben !

lg tibia

User offline. Last seen 3 Jahre 20 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 03.03.2006
Beiträge: 12

 

hallo-

ahnenforschung im bezug auf den familiennamen schollinz haben mich jetzt alle nach slowenien, -cellje, kobje - das gebiet der windischen geführt. auch die schreibweise mit einem L -also scholinz.

 

kann mir jemand links tipps oder infos zur recherche in diesem gebiet empfehlen ?

vielen lieben dank !

tibia