STEYER

4 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 13 Jahre 22 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.02.2007
Beiträge: 2

durch diverse Fernsehsendungen angestachelt versuche ich nun auch einmal herauszubekommen wo meine "Wurzeln liegen" und was sie bedeuten.
Ich weiß zwar dass es in Österreich die Steiermark gibt. Aber erstens wird sie anders geschrieben und ich wohne doch recht weit entfernt von Österreich, nämlich in Sachsen.(soviel ich weiß gibt es auch mehrere mit dem Namen hier)

Also wer kann sachdienliche Hinweise liefern ich wäre für jeden Anhaltspunkt dankbar.

Viele Grüße

Puuh

User offline. Last seen 7 Jahre 19 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo,

Steyer mit "y" steht als Bezeichnung für jemanden aus der Steiermark, also ein Stey(e)rer.

Oder von Steuer= Amtsname zu mhd. stiure= Beistand des Anwalts, Steuereinnehmer.

Oder Schreibform von Steiger (z.B. Berufsname f.d. Bergmann).

Gruß
Dinomaus28 :roll:

User offline. Last seen 13 Jahre 22 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.02.2007
Beiträge: 2

herzlichsten dank für die antworten.

also kann man festhalten dass es wohl nicht eindeutig ist ob der Name aus Österreich oder aus dem Bergbau kommt?

wobei ich mit Bergbau aufgrund der geologischen Geschichte unserer Gegend wohl eher konform ginge.

User offline. Last seen 4 Jahre 21 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 15.01.2007
Beiträge: 77

Da es in der Steiermark slawische Besiedlung gegeben hat ist vielleicht auch stary= alt nicht völlig auszuschließen.

User offline. Last seen 1 Woche 3 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4584

puuh wrote:

Also wer kann sachdienliche Hinweise liefern ich wäre für jeden Anhaltspunkt dankbar.

Viele Grüße

Puuh

Hallo,

In Österreich sind rund 60 STEYER, in D rund 800 verz..

Bt. des Namens, je nach Hk. der Vorfahren bzw. durch pers. Ahnenforschung!

Der Name STEYER:

1. Steyer= Schreibform von Steier. Steier wiederum ist die mitteldeutsche Form von STEIGER. Steiger ist ein Berufsname zu mhd. stìger= Aufsichtführender Bergmann (der Steiger beaufsichtigte ursprünglich die Anlagen zu einsteigen in die Grube). Steiger ist auch Berufsname für einen Seiltänzer, einen Fahrenden (diese zwei Bt. gehören zum Namen Steyer, Steier dazu).

2. Oder eine entrundete Form von STEUER. Dies führt zur folgender Bt.: zu/von mhd. stìure= Beistand des Anwalts. Einen Berufsnamen zu Steuermann wird eher ausgeschlossen!

3. Oder ein Hkn. zum ON STEYR(STEIR) in Oberösterreich od. Hkn. zur Steiermark bzw. Herzogtum STEYER.

Einträge zum Namen, bzw. der Herkunft dieses Namens:

Katharina VIECHTER, Birth/Christening: Abt 1574 Of Herzogtum, Steyer Geschlecht: F Geburt / Taufe: Abt 1574 von Herzogtum, Steyer.

ON Steyr, Steir, und die Bt. von Steier(mark) Bt.: siehe/lese dazu:

Der Fluss Steyr, der sich mitten im Stadtzentrum, am Fusse der Strinapurch (983 zum Schutz gegen Magyareneinfälle gebaut) mit der Enns vereinigt, gab der Stadt ihren Namen. Dieser wurde um die mitte des 12. Jh. noch Stire und Styra, rund hundert Jahre später aber schon STEIR geschrieben. Wie die meisten Flussnamen ist auch der der Steyr sehr alt und seiner Herkunft nach INDOGERMANSICH. Das zugrundeliegende Wort stì-r-ìa wurde abgeleitet vom indogermanischen ste= zusammendrängen, sich verdichten, und bedeutet= die Aufstauende.

http://www.onomastik.com/forum/about9685.html

STEIERMARK bzw. das Herzogtum STEYER:

http://de.academic.ru/dic.nsf/dewiki/611497