Der Name Kortin

2 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Meine Grossmutter hies mit ihrem Mädchennamen Kortin und in unserer Familie kursieren aus mehreren Richtungen Gerüchte dass wir von Adel sind, allerdings der Titel weggefallen ist Ende 19. Anfang 20. Jahrhundert. Dies haben mir mehrere Verwandte bestätigt. Eine Tante die den Familienstammbaum der letzten dreihundert Jahre hatte verstarb vor ca. 10 Jahren an einem Tumor, man hat ihr Haus durchsucht, doch der Stammbaum ist seither verschollen. Jetzt versuche ich, das alles zu rekustruieren, jedoch komme ich nicht weiter. Denn der Name Kortin ist scheinbar ein sehr seltener und dessen Ursprung ist irgendwie nicht auszumachen. Auf einige Fragen an meine Verwandtschaft bekam ich zwar immer die Antwort, dass wir zugewandert nach Kärnten in Österreich sind, jedoch woher ist sehr strittig. Die einen behaupten Italien, die anderen Frankreich, andere sind sich sicher unsere Vorfahren stammen aus dem slowenisch-kroatischen Gebiet, wieder andere behaupten Kortin wäre ursprünglich polnisch, noch andere behaupten, es wäre ein sehr alter illyrischer Name, doch die Familie wäre sehr zerstreut und es gibt daher viele Versionen des Namens. Aber welche kann mir auch keiner wirklich beantworten. Na denn... das stiftet natürlich Verwirrung. Und ohne einen Anhaltspunkt über die genaue Herkunft des Namens weiss ich nicht so genau wo ich zu suchen beginnen soll. Ich wäre sehr froh wenn mir jemand weiterhelfen kann...

User offline. Last seen 6 Jahre 36 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo!

Ich vermute, dass kann Dir deshalb keiner beantworten, weil es Kort- in verschiedenen Sprachgebieten mit unterschiedlichen Erklärungen gibt. Die Endung -in kann eine Verkleinerungsform sein, genauso gut alles andere, wenn z.b. ein Buchstabe weggefallen ist.

Letztendlich heißt es weit zurückforschen um das ganze regional einzugrenzen und dann die Namensherkunft bestimmen.

Es kann beispielsweise auch sein, dass die Endung erst später hinzugekommen ist z.b. von Kort (= Kurt etc. )...

Alles ist reine Spekulation und evtl trifft eine Erklärung dafür zu, aber ich weiß von Kortin in Königsberg, die evtl. vorher nur Kort waren (http://wiki-de.genealogy.net/Familiennamen_in_ev._Tauf-_und_Trauregistern_K%C3%B6nigsberg/Nm_1581-1827). Wahrscheinlich alles ein Namensstamm (Korth, Kort, Kortten, Kortz, Korti, Kortin (http://wiki-de.genealogy.net/Familiennamen_in_ev._Tauf-_und_Trauregistern_K%C3%B6nigsberg/Nm_1581-1827). etc. pp....aber alles nutzt Dir nichts ohne genauere Hinweise.

Gruß
Dinomaus28

User offline. Last seen 4 Tage 9 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4558

Hallo,

der Antwort v. Dinomaus kann man "nur" zustimmen. Was die Hk. und Bdt. betrifft.

Der Name KORTIN ist jedoch in meinen Bücher aus der CH verz. ( [b]1703 Anna Kortin/ GR) Der Name leitet sich von rätorom.!! cuort= kurz, ab. Bei cuort sind jeddoch auch die "Bemerkungen" zu court= Hof, zu beachten. (bei Gort handelt es sich um die alem. Schreibweise von Namens Cort)

Erklärend dazu: curt, cuort= Hof. (Cohorte) Cuort= kurz. Cuort/Kurt zum germ. Rufnamen Kuonorat. Es ist unmöglich diese drei Namensgruppen zuverlässig voneinander zu trennen!!!

Möglich ist, dass es sich bei Kortin um eine Form des Fam. Nam. "de Curt", de Curte (1314), de Cortis usw., handelt. Dieser zur oben genannten Hk./bzw. Bedeutung gehörend.

(verändert man die Schreibweise um nur einen Buchstaben; von K- zu C-(Kortin-Cortin) ergebent sich eine (möglich) "*Herkunft"* aus Belgien, Frankreich, England, Holland, Spanien, Italien usw.)

Wenn es für Dich hilfreich ist die Einträge zu KORTIN: (aus dem WeB)

1761 Viitasaari, Keski-Suomi, Finl.. 1744 Calne, Wiltshire, England. 1776, Budzow,Oleski, , Opolskiego, Poland. 1788 Nederlands Hervormde Kerk, Nijmegen, Gelderland, Netherlands.

Eine weitere "Aussage" eines Ir. Experten auf eine Anfrage (aus dem WeB) zum Namen Cortin:

The Irish Surname Expert By Paul McCotter:

Cortin here appears to be an Anglicisation of the Munster surname Curtin

http://www.iol.ie/~irishrts/Sample%20Irish%20Surname%20Expert.htm

Oder: COURT Corteen: Ceallach Mac Curtin 1376, Cortin 1652, ... In the Isle of Man, the surname is a contraction of Mac.....................

:arrow: Link