trautwein

6 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 14 Jahre 45 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 09.11.2005
Beiträge: 4

hi ich frage dieses mal nach dem nachnamen meiner freundin er heisst : trautwein.
mfg natascha

User offline. Last seen 1 Woche 6 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

hallo,

Der Name Trautwein stammt von dem germanischen Rufnamen
trut-wini ab und bedeutet
vertraut, lieb, Geliebter, Freund.

mfG weste

User offline. Last seen 10 Jahre 29 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 21.02.2010
Beiträge: 3

Ich bin auch ein Trautwein!(Dominik Trautwein), bist du oben dir sicher, mit der Herkunft des Namens?
Wärnicht schlecht das zu wissen...^^
Soweit ich weiss stammt der Name(also zumindest im Deutschen Raum), aus einem sehr bekannten Kuhrort in Bayern dessen Name ich jetzt leider nicht mehr weiss...
Ich meine aber es wäre dieser "Kneipp" Kuhrort gewesen...
Und "Dieter Trautwein" war bzw. ist ein relativ bekannter schreiber bzw. Komponist von Kirchenliedern.

User offline. Last seen 10 Stunden 18 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4586

Dunni wrote:Ich bin auch ein Trautwein!(Dominik Trautwein), bist du oben dir sicher, mit der Herkunft des Namens?
Wärnicht schlecht das zu wissen...^^
Soweit ich weiss stammt der Name(also zumindest im Deutschen Raum), aus einem sehr bekannten Kuhrort in Bayern dessen Name ich jetzt leider nicht mehr weiss...
Ich meine aber es wäre dieser "Kneipp" Kuhrort gewesen...
Und "Dieter Trautwein" war bzw. ist ein relativ bekannter schreiber bzw. Komponist von Kirchenliedern.

Hallo,

Quote:bist du oben dir sicher, mit der Herkunft des Namens?

Wer ist den mit "du oben" gemeint? Wir haben ja "so was" wie Namen ("Nicknamen").

Der Name Trautwein bzw. Trutwin(us), 1230, 1487 Tretwin, Trutwyn usw.. Bt. und "Hk.": wie bereits von Weste geschrieben.

Ganz wage kommt noch bei der BEDEUTUNG des Namens, ein ÜBERNAME in Frage. Doch ist dies nicht belegt!!

[Quote:b]Soweit ich weiss stammt der Name(also zumindest im Deutschen Raum), aus einem sehr bekannten Kuhrort in Bayern [/b]

G.G. zu TRAUTWEIN: (Dt.)

Es wurden 1299 Einträge gefunden und in 238 verschiedenen Landkreisen lokalisiert. Hochgerechnet auf die Gesamtbevölkerung sind etwa 3464 Namensträger zu erwarten. Damit tritt der Name überdurchschnittlich häufig auf. Trautwein belegt den 2522. Platz der häufigsten Namen. (Österr. vez. rund 20 Einträge)

Einwenig viel Namenträger f. einen Kurort oder?

Nebst dem von Dir erwähnten Dieter Trautwein (geb. 30. Juli 1928 in Holzhausen am Hünstein?) gibt es bei F.S. sehr viele Einträge z.B. 1578 Wolfschlugen, Schwartzwald, Deutschland.

Wo der URSPRUNG ("Ort") des Namen war, lässt sich nicht feststellen!!!

User offline. Last seen 10 Jahre 29 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 21.02.2010
Beiträge: 3

Danke Tarzius wa;),
Meine Herkunft, damit natürlich auch die meines Namens interssiert mich selbverständlich, hast du nen Tipp wie ich zum Beispiel im Netz Namensforschung betreiben kann?
Möchte gerne einen Stammbaum erstellen...! :D

User offline. Last seen 10 Stunden 18 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4586

Dunni wrote:Danke Tarzius wa;),
Meine Herkunft, damit natürlich auch die meines Namens interssiert mich selbverständlich, hast du nen Tipp wie ich zum Beispiel im Netz Namensforschung betreiben kann?
Möchte gerne einen Stammbaum erstellen...! :D

Hallo,

Siehe/lese dazu mal:

Was ist Ahnenforschung?
Wie beginne ich die eigenen Ahnenforschung?
Das Standesamt
Das Pfarramt
Kirchenarchive
Staatsarchive

http://www.onomastik.com/ahnenforschung_und_namensforschung.php

User offline. Last seen 10 Jahre 29 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 21.02.2010
Beiträge: 3

Ich danke dir wa :D
Werd da gleich ma reinschauen 8)