Was bedeutet "Marl" ?

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 13 Jahre 35 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 21.09.2006
Beiträge: 2

Ich wohne in Marl, das ist in NRW, im nördlichen Ruhrgebiet an der Lippe bei Gelsenkirchen und Recklinghausen. Worauf ist denn die Namensgebung zurückzuführen? ich hoffe es weiß jemand...

User offline. Last seen 6 Tage 15 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4580

StephanD wrote:Ich wohne in Marl, das ist in NRW, im nördlichen Ruhrgebiet an der Lippe bei Gelsenkirchen und Recklinghausen. Worauf ist denn die Namensgebung zurückzuführen? ich hoffe es weiß jemand...

Grüsse Dich,

Marl: von Familienname auch Mäerle

Einen Hinweis dazu:

Lese dazu: http://wiki.genealogy.net/wiki/Marl_%28Kreis_Recklinghausen%29

Oder: Zitat: 890 Erste urkundliche Erwähnung. Die erste urkundliche Erwähnung von Marl findet sich im Urbar (Heberegister) des Benediktinerklosters von Werden im Süden von Essen. Dort wird in Zusammenhang mit einer Schenkung der Ort "Meronhlare" erwähnt. Aus der Ortsbezeichnung entstehen später (ebenfalls in den Urbaren des Klosters Werden) die Namen "Marlar", dann "Maerl" oder Marler und schließlich Marl. Zitat Ende.

Quelle: http://www.si-games.com/forums/archive/index.php/t-7314.html

(letzter "Beitrag" Marl, lesen)

Oder: http://www.heimatvest.de/marl-info.htm